Aktuelle Zeit: 17.11.2018, 20:26

# Vegetarische Thai/India-Pfanne - Bild/er

Moderator: Rosi

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 145

# Vegetarische Thai/India-Pfanne - Bild/er

Beitragvon Nanexa » 02.10.2013, 20:26

Bild

Bild

Vegetarische Thai/India-Pfanne
2-4 Portionen (je nach Hunger)

Zutaten :
für den Reis:
ca. 250 g Jasminreis
1 gehäuften TL Salz
1 gehäuften TL Curcuma
4 Kardamom-Kapseln

Zutaten für die Pfanne:
ca. 200 g Fleischersatz "Geschnetzeltes" (Q*orn) oder "Filetstückchen" (V@l€ss)
400 ml Kokosmilch
100 g Zuckerschoten (TK)
100 g Erbsen (TK)
100 g Brechbohnen (TK)
2 Schalotten
1 große oder 2 kleinere Knofizehen
Sesamöl
als Gewürze nehme ich
Koriander, Ingwer, Zitronengras,
2-4 Kaffirlimettenblätter,
Tandoori Masala

Zubereitung:
Den Reis zusammen
mit den Kardamomkapseln, Curcuma & Salz
in der ca. doppelten Menge Wasser zum Kochen bringen,
Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel warten,
bis das Wasser komplett verdunstet ist.

Schalotten und Knofizehe(n) schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Sesamöl in einer Pfanne erhitzen,
Zwiebel und Knofi hineingeben,
"Fleisch"stücke hinterher,
mit etwas Tandoori Masala würzen und kurz anrösten.
Mit Kokosmilch ablöschen und
dann die gefrorenen Zuckerschoten, Brechbohnen, Erbsen und
Kaffirlimettenblätter dazugeben, würzen, umrühren und
noch kurz bei kleiner Hitze in der Pfanne ziehen lassen.

Die Kardamomkapseln aus dem Reis nehmen und
zusammen mit dem Pfanneninhalt anrichten
(Kaffirlimettenblätter nicht mit anrichten).

Guten Appetit!
Schuhe sind Rudeltiere! LG, Nexi
_______
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage; nicht für das, was Ihr versteht.
_________
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen,
wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Benutzeravatar
Nanexa
 
Beiträge: 19160
Registriert: 08.2010
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 125
Danke bekommen: 214x in 185 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: vegetarische Thai/India-Pfanne - Bilder

Beitragvon Rossi » 02.10.2013, 20:49

Lecker siehts aus.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 47018
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 175
Danke bekommen: 70x in 67 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Vegetarische Thai/India-Pfanne - Bild/er

Beitragvon Biggi » 02.10.2013, 21:00

Das gefällt mir echt gut, Nexi
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 161264
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 971
Danke bekommen: 334x in 303 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Vegetarische Thai/India-Pfanne - Bild/er

Beitragvon Liz » 03.10.2013, 13:30

sieht legga aus
würdsch essen!
Ich beneide nicht die anderen,
sie haben vieles, was ich gar nicht will

Wer die Gegenwart nicht genießt,
hat in der Zukunft keine schöne Vergangenheit
Benutzeravatar
Liz
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 25987
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nähe Worms
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 50x in 45 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Vegetarische Thai/India-Pfanne - Bild/er

Beitragvon Ruhrpott » 14.10.2013, 07:14

Sieht Klasse aus!
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5069
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 58x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Vegetarische Thai/India-Pfanne - Bild/er

Beitragvon aurelio » 14.10.2013, 11:33

Sieht lecker aus.
Wir würden dann nur Hähnchen oder Pute nehmen.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
Stammtisch-Wirtin
Stammtisch-Wirtin
 
Beiträge: 66004
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 524
Danke bekommen: 206x in 192 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast