Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 19:34

#Grünkohl à la Ludmilla

Moderatoren: Rosi, Liz, Biggi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 632

#Grünkohl à la Ludmilla

Beitragvon ludmilla1 » 08.07.2009, 20:42

Grünkohl á la Ludmilla

Zutaten:
1 kg frischen Grünkohl (ersatzweise tiefgefrorenen)
je nach Geschmack:
Rippenspeck, Bauchfleisch, Kasseler oder Schweinenacken
4 Stck. Bregenwürste (frische oder geräucherte, oder beide Sorten)
2 Zwiebeln
evtl. etwas Schmalz
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker
Senf zum Abschmecken

Zubereitung:
Den Grünkohl von den Strünken befreien,
gründlich waschen und mit kochendem Wasser überbrühen,
dann klein schneiden.
(Das entfällt natürlich, wenn man tiefgefrorenen nimmt.
Aber einmal im Jahr mache ich mir wirklich die Arbeit, weil es sich lohnt :-). )
In einem Topf Schmalz auslassen,
die klein geschnittene Zwiebel mit dem Grünkohl hinzugeben.
Darauf wird das Fleisch gelegt.
Ca. 2 Stunden kochen lassen,
dann werden die Bregenwürste hinzugefügt und
nochmals ca. 30 Min. gekocht.
Das sind ca.-Angaben, je nach dem wie groß die Fleischstücke sind,
die mitgekocht werden.
Mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Senf abschmecken.
Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Bregenwurst servieren.
Dazu gibt es Salzkartoffeln.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 11796
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 63
Danke bekommen: 57x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Hardy » 08.07.2009, 20:46

Lecker.
Aber erst muss noch Frost kommen, damit er schmeckt.
Und der Frost kommt hoffentlich nicht so schnell. :jocker2:
Gruss Hardy
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 2994
Registriert: 03.2009
Wohnort: nördlich von Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 8x in 6 Posts
Geschlecht: männlich

Beitragvon Rosi » 08.07.2009, 20:58

Hardy hat geschrieben:Lecker.
Aber erst muss noch Frost kommen, damit er schmeckt.
Und der Frost kommt hoffentlich nicht so schnell. :jocker2:



Ja, das wollen wir im Moment nicht hoffen! Bild
Liebe Grüße
Bild

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können!
*unbekannt*
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 70360
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 176
Danke bekommen: 64x in 58 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 08.07.2009, 21:30

Ein wirklich superleckeres RezeptBild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 151183
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 741
Danke bekommen: 228x in 210 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 08.07.2009, 21:34

BildStimmt, das Rezept ist auch toll!!! Bild
Vorhin hab ich grad den FROST Bildgelesen! Den der Hardy hier verbreitet hat! Bild
Liebe Grüße
Bild

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können!
*unbekannt*
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 70360
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 176
Danke bekommen: 64x in 58 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 08.07.2009, 21:58

Ja den haben wir im Moment im Gefrierschrank,
aber ehrlich gesagt ich esse ihn auch nur in der winterlichen Zeit,
das ist mir im Sommer zu mächtig
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 151183
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 741
Danke bekommen: 228x in 210 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Hardy » 08.07.2009, 22:01

Stimmt.
Da schmeckt der nicht wirklich. Obwohl man ihn zumindest in Gläsern bekommt.
Ob es zur Ziet TK-Ware gibt, weiß ich nicht. Werde mal nachschauen.
Gruss Hardy
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 2994
Registriert: 03.2009
Wohnort: nördlich von Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 8x in 6 Posts
Geschlecht: männlich

Beitragvon Rosi » 08.07.2009, 22:03

Den gibt´s gefroren, und der schmeckt viel besser, wie der in den Gläsern Bild
(zumindest uns schmeckt der gefrorene besser)
Liebe Grüße
Bild

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können!
*unbekannt*
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 70360
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 176
Danke bekommen: 64x in 58 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 08.07.2009, 22:04

Nääähhhhhhhhhhhhhh Hardy,
das aus den Gläsern vergiß es.
Ich habs mal gemacht nie mehr wieder, nur frisch oder TK
in den Gläsern siehts auch nicht so appetitlich aus,
denke da ist das Eisen drin gerostet
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 151183
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 741
Danke bekommen: 228x in 210 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 08.07.2009, 22:11

Biggi hat geschrieben:Nääähhhhhhhhhhhhhh Hardy,
das aus den Gläsern vergiß es.
Ich habs mal gemacht nie mehr wieder, nur frisch oder TK
in den Gläsern siehts auch nicht so appetitlich aus,
denke da ist das Eisen drin gerostet


Genau so schmeckt es, metallisch, uns so sieht´s auch aus! Bild
Ich hab den auch einmal gemacht........und das gleich zweimal..........
das erste und das letzte Mal! Bild
Liebe Grüße
Bild

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können!
*unbekannt*
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 70360
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 176
Danke bekommen: 64x in 58 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker