Aktuelle Zeit: 26.07.2017, 00:35

#Rosenkohl à la Ludmilla

Moderatoren: Liz, Rosi, Biggi

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 434

#Rosenkohl à la Ludmilla

Beitragvon ludmilla1 » 26.06.2009, 18:54

Rosenkohl á la Ludmilla
Zutaten:
300 g Rosenkohl
50 g durchwachsenen Speck, fein würfeln
1 kl. Zwiebeln, klein würfeln
10 g Margarine
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Den Rosenkohl putzen und
in Salzwasser je nach Belieben garen (20 - 25 Min.)
Die Margarine schmelzen und
den Speck und die Zwiebel bei geringer Hitze anbraten.
Den gekochten Rosenkohl abgießen,
mit dem Speck und Zwiebel mischen und
mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 11774
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 55
Danke bekommen: 53x in 43 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Rosenkohl à la Ludmilla

Beitragvon Ulla » 17.11.2012, 09:47

So mag ich das auch! Ich liebe Rosenkohl.
Sei wie du bist. Irgendwann kommt es sowieso raus.
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 16857
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 76
Danke bekommen: 52x in 44 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Rosenkohl à la Ludmilla

Beitragvon Ruhrpott » 17.11.2012, 11:46

Ich liebe auch Blumenkohl aber Sohnemann nicht
und Männe zaubert mir zuviel damit;)
Sollte ich dann mal heimlich alleine essen..grins
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5065
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 57x in 46 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Rosenkohl à la Ludmilla

Beitragvon Ulla » 17.11.2012, 11:55

Ruhrpott hat geschrieben:Ich liebe auch Blumenkohl aber Sohnemann nicht
und Männe zaubert mir zuviel damit;)
Sollte ich dann mal heimlich alleine essen..grins


äh, wieso, das ist doch Rosenkohl hier...
Sei wie du bist. Irgendwann kommt es sowieso raus.
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 16857
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 76
Danke bekommen: 52x in 44 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Rosenkohl à la Ludmilla

Beitragvon Ruhrpott » 17.11.2012, 11:58

Oh meinte doch auch Rosenkohl..wo ich gerade wohl war..tz tz..ganz bestimmt nicht beim zaubern
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5065
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 57x in 46 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Rosenkohl à la Ludmilla

Beitragvon Gitti » 17.11.2012, 14:06

Mmmh, wie lecker ! Der schmeckt mir auch.
LG Gitti
Benutzeravatar
Gitti
 
Beiträge: 17645
Registriert: 03.2012
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 99x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Rosenkohl à la Ludmilla

Beitragvon Nordlicht » 17.11.2012, 14:16

Lecker, so mache ich das auch.
LG Nordlicht
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 17524
Registriert: 03.2010
Wohnort: Langenhagen
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 51x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Rosenkohl à la Ludmilla

Beitragvon Rossi » 17.11.2012, 16:00

Das ist bestimmt sehr lecker.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 44690
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 60
Danke bekommen: 52x in 50 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Rosenkohl à la Ludmilla

Beitragvon aurelio » 17.11.2012, 16:50

Genau so, mag ich ihn auch.
Und unser Koch macht ihn hervorragend.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
Stammtisch-Wirtin
Stammtisch-Wirtin
 
Beiträge: 60625
Registriert: 12.2009
Wohnort: Lünen
Danke gegeben: 238
Danke bekommen: 96x in 87 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker