Aktuelle Zeit: 11.12.2017, 05:08

#Weißkohl-Sackchen mit Haselnuss-Sauce - Bild

Moderatoren: Rosi, Liz, Biggi

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 606

#Weißkohl-Sackchen mit Haselnuss-Sauce - Bild

Beitragvon Biggi » 26.05.2009, 18:23

Bild
Weißkohl-Säckchen mit Haselnuss-Sauce
Rez. Für 2 Pers.

Zutaten:
4 Blätter Weißkohl, s.u.
200 g Mett
1 Zwiebel, gewürfelt, kurz angeröstet
etwas Kümmel, Salz, Pfeffer
1 Ei
Kartoffeln, nach Belieben
100 ml Sahne
300 ml Kochsud
2 EL Schnittlauchröllchen
1 Porreestange = Lauch
50 g Haselnüsse, gem., trocken geröstet
1 EL Fleischbrühe, Inst.


Die Weißkohlblätter blanchieren,
4 Blätter des Porree ablösen und blanchieren.

Mett mit Ei, Zwiebel und Gewürzen vermengen,
auf die Mitte der Kohlblätter geben.
Die Seiten zu einem Säckchen binden.

In kochendes Salzwasser geben
und ca. 15 - 20 Min köcheln lassen.
Säckchen warm stellen.
Sud abmessen, Haselnüsse und Sahne zufügen,
auf die Hälfte einkochen lassen.
Fleischbrühe einstreuen. Umrühren.
Mit Pfeffer abschmecken.
Schnittlauch einstreuen.

Säckchen auf die Teller stellen,
Soße um die Säcken geben,
mit Kartoffeln servieren.


Guten Appetit
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 150954
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 737
Danke bekommen: 225x in 207 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 23.09.2012, 20:51

Das klingt ja lecker.
Das speicher ich mir.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 45681
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 140
Danke bekommen: 64x in 62 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 23.09.2012, 21:46

Tolles Rezept, Biggi!
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 30863
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 55x in 45 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 23.09.2012, 22:22

leicht blanchiert, dann kann man die super binden
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 150954
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 737
Danke bekommen: 225x in 207 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 23.09.2012, 23:20

ja das sind sie also rein ins kochende Wasser,
ca 1 Min. und raus nehmen direkt unter kaltem Wasser abkühlen
auf Küchenkrepp legen abtupfen.
Son Blat läßt du dir aber lang mit weiß und grün dran.
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 150954
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 737
Danke bekommen: 225x in 207 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 24.09.2012, 01:07

Liest sich lecker. Das werde ich probieren.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 11796
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 63
Danke bekommen: 57x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 24.09.2012, 14:35

dann bin ich gespannt, lach
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 150954
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 737
Danke bekommen: 225x in 207 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Terra » 24.09.2012, 21:49

Das liest sich ja superlecker, Biggi,

hab ich abgespeichert.
Kohl und Hack mal anders, toll.

LG
Terra
Carpe diem
Benutzeravatar
Terra
 
Beiträge: 1311
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 24.09.2012, 22:03

ja Terra und sieht auch gut aus finde ich, lach
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 150954
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 737
Danke bekommen: 225x in 207 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker