Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 14:50

#Markklößchen v. Tante Lotte

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 355

#Markklößchen v. Tante Lotte

Beitragvon Rosi » 11.01.2012, 17:28

Hmm, ich hab da ein altes Rezept, muss allerdings sagen, dass
ich die Markklößchen noch nicht selber gemacht hab, aber meine
Tante Lotte, und die wurden immer was (soweit ich weiss):

Rezept für Markklößchen
Zutaten:
30 - 40 g ausgekratzes Rindermark
etwas kaltes Wasser
30-40 g Weckmehl/Paniermehl
1 Ei
ein kleines Stückchen Butter
etwa 1 Kaffeelöffel ganz fein gehackte Zwiebeln
etwa 1 Kaffeelöffel ebenso feingehackte Petersilie
einige Blättchen Basilikum (diese müssen nicht,
geben aber nen tollen Geschmack)
eine Prise Salz
3/4 L heisse Fleischbrühe

Zubereitung:
Das Mark wird zuerst gewässert und
mit kaltem Wasser so lange geknetet,
bis es weiß und ganz weich/zart ist.
Danach das Wasser abtropfen lassen (auf nem Küchentuch).

Die Zwiebeln und die Kräuter werden in der Butter weich gedämpft.

Jetzt wird das Mark schaumig gerührt,
das Weckmehl, Ei, Salz und
das Gedämpfte zugeben und gut verkneten.
Diese Masse, wird etwa eine Stunde kalt gestellt;
dann daraus kleine Klößchen geformt, die man in kochende Brühe gibt,
ABER dann auf ganz kleiner Hitze langsam 15 - 20 Min. ziehen lässt.

Dann wurden sie herausgenommen und
in jeden Teller gegeben und
die heisse Suppe extra drüber!
Sie wurden nicht in der Suppe gekocht,
sondern in einem Extra-Topf nur in Brühe.
Sonst war da nix drin.
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 11.01.2012, 23:02

die werde ich auch probierenBild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 167937
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 11.01.2012, 23:03

Danke Biggi Bild, habs nicht mehr geschafft...
es einzusetzen...grins... Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 11.01.2012, 23:08

Die klingen einfach und lecker.
Werde ich auch mal ausprobieren.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48069
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste