Aktuelle Zeit: 16.10.2019, 09:11

#3-Fleisch-Suppe. auch als Basis-Suppe. -Bild

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 636

#3-Fleisch-Suppe. auch als Basis-Suppe. -Bild

Beitragvon Biggi » 26.02.2012, 17:39

Bild

3-Fleisch-Suppe,
auch als Basis-Suppe für andere Gerichte
.
Zutaten:
1 kg Rinder- Suppenfleisch
500 g Kasseler, hier Rippchen
400 g Hähnchenbrust, o. Hühnerklein
3-4 Zwiebeln mit Schale gut waschen
4 Stangen Breitlauch/Porree, siehe unten
4 Selleriestangen , in Scheiben
6-8 Möhren, schälen , ganz lassen
3-4 Lorbeer-Blätter
20 Pfefferkörner, bunte
Prise Piment
Salz
5-6 L Wasser
großen Kessel
.
Garzeit ca 2 Std.
.
Zubereitung:
Porree bis zum Hellgrünen abschneiden,
evtl. noch mal halbieren. gut waschen
Dunkle Blätter später klein schneiden
evtl. für anderes brauchen, o. einfrieren
.
Wasser im Kessel mit Salz, Lorbeer,
Körner und Piment, erhitzen,
Rindfleisch direkt mit dazu geben,
aufkochen lassen, Schaum vorsichtig entfernen
Zwiebel, und das Gemüse ins kochende Wasser legen.
Aufkochen und Kasseler mit einlegen.
Hitze zum Simmern runter drehen.
.
Nach ca 30 Min.
die Möhren und Porree vorsichtig raus nehmen,
Werden später gebraucht
Alles ca 60 Min. weiter simmern lassen.
Nun Hähnchenfleisch und
frische Stangen-Sellerie in Scheiben dazu geben und
weitere 30 Min. nur simmern lassen.
.
In der Zwischenzeit
die abgekühlten Möhren in Würfelchen schneiden.
Porree einen Teil im Ganzen lassen, wie evtl, auch Möhren.
Diese kann man gut mit Schinken ummanteln und
hat so wieder ein separates Gericht,
das man gut überbacken kann.
oder halt alles klein schneiden,
Dieses nachher mit in die Suppe, geben
.
Fleisch nach dem Garen in Stücke schneiden.
So hat man eine klare Suppe mit Fleisch,
und einen Teil Suppe einfrieren,
als Basis für andere Gerichte.
.
Guten Appetit!
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168004
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 26.02.2012, 17:49

Lecker Biggi,
Da bekomme ich hunger drauf.
Mjami.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48107
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 26.02.2012, 17:57

Die hab ich vor Jahren auf Tene gegessen, das fiel mir jetzt mal so ein,
und ich dachte na machste se doch einfach mal
Also mit den 3erlei Fleischsorten
Ein toller Geschmack
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168004
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Uli » 26.02.2012, 20:11

ja das ist mal eine tolle basis - kann man
portionieren und einfrieren. so mach ich es
immer.klasse!!!!

Bild
lg uli

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

Demokrit
Benutzeravatar
Uli
 
Beiträge: 2929
Registriert: 12.2011
Wohnort: Frankfurt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 26.02.2012, 20:12

stimmt Uli
und auch vieles andere noch machen
das ist ein ganz toller Geschmack
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168004
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 26.02.2012, 20:29

Hört sich interessant an.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68867
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sonnenschein » 26.02.2012, 21:17

Bestimmt lecker mit den verschiedenen Fleischsorten
LG Sonnenschein
Benutzeravatar
Sonnenschein
 
Beiträge: 2773
Registriert: 04.2011
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 26.02.2012, 22:04

Scheinchen das stimmt, eine herrliche Suppe
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168004
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 27.02.2012, 00:54

Müsste man die Tage nochmal machen bevor es wärmer wird.
War heute hier ja schon ordendlich warm.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48107
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sonnenblume » 27.02.2012, 11:40

Schönes Rezept, probiere ich bestimmt aus.
Sonnenblume
 
Beiträge: 14997
Registriert: 02.2010
Danke gegeben: 76
Danke bekommen: 133x in 96 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste