Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 04:16

#Sirup aus Löwenzahn-Blüten , - Bild/er

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 802

#Sirup aus Löwenzahn-Blüten , - Bild/er

Beitragvon Biggi » 10.04.2012, 17:08

Blüten nach dem Salzbad und abgespült
Bild

Fertiger Sirup, Machart kommt in ""Wie mache ich?...

Bild

Sirup aus Löwenzahnblüten
.
Zutaten:
2-3 handvoll Löwenzahn-Blüten
750 ml Wasser
1 kg Zucker
Saft einer Zitrone
.
Kaffee-Filter, Fläschchen, oder kleine Gläser
.
Zubereitung:
Als erstes die Blüten abbrausen,
oder kurz in Salzwasser legen, abspülen.
.
Die Blüten in das Wasser (750 ml)geben,
aufkochen,
10 Min. köcheln lassen,
jetzt durch den Kaffeefilter gießen.
Die aufgefangene Flüssigkeit wieder in den Topf gießen.
Zucker und Zitro-Saft einrühren.
Unter Rühren bei milder Hitze erwärmen.
.
Ist der Zucker aufgelöst,
sollte es noch 15 Min. ohne Deckel,
bei kleiner Flamme/Hitze, ziehen..
Den nun fertigen Sirup in Flaschen abfüllen.
.
Der Sirup passt gut zu:
Vorspeisen, Dessert, Käse,
Klasse für in Vinaigrettes oder Fisch- und Geflügel-Saucen.
Da Löwenzahn ja auch entwässernd ist,
passt er auch in, oder als Tee/warmes Getränk.
.
Nach Öffnen, ist der Sirup im Kühler
ca 6 Mon. haltbar
########################
Gefunden in Bild der Frau
Zuletzt geändert von Biggi am 10.04.2012, 19:22, insgesamt 2-mal geändert.
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 167927
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ulla » 10.04.2012, 17:11

das ist ja mal etwas ganz ungewöhnliches... hört sich gut an..
LG Ulla
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 20499
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 165x in 126 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 10.04.2012, 17:22

Klasse Rezept! Dankeschön
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 10.04.2012, 17:59

Ich habe oben noch was eingefügt
Da ich sah das sichetwas bewegte,
Also kurz in Salzwasser gelegt
Dann abgebraust
nun köchelt es.
Zuletzt geändert von Biggi am 10.04.2012, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 167927
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 10.04.2012, 19:23

Das Goldtröpfchen ist drinne
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 167927
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 10.04.2012, 19:25

Biggi, DAS sieht ja toll aus......ganz klar ist das...super!!!
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 10.04.2012, 19:28

ich hatte schon Angst das es grünlich wird,,
Aber neee, und ich hab vorher ein Sieb mit Küchenkrepp drinne,
zum Absieben genommen
geht besser als mim Kaffeefilter, lach
und lecker schmeckt das, gut ist ja Zucker satt drinne,
Aber echt Klasse isses
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 167927
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 10.04.2012, 20:04

Biggi, wie ist denn da die Konsistenz....honigartig??.....
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 10.04.2012, 20:08

kalt hab ichs noch nicht probiert
wenn es warm ist, ist es wie Sirup
etwas flüssiger wie flüssiger Honig
doch mal sehen wenn es denn kalt ist
habe extra ein kleines Gläschen gemacht
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 167927
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 10.04.2012, 20:17

....bin ich echt mal gespannt, was du
berichten kannst... Bild...Honig ist, wenn er
warm ist, ja auch flüssiger.....

...das sieht so toll aus.....
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron