Aktuelle Zeit: 21.08.2019, 03:44

#Linsen-Frikadellen , vegan

Moderatoren: Liz, Rosi

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 509

#Linsen-Frikadellen , vegan

Beitragvon Nanexa » 02.06.2012, 17:10

Hier ein neues, interessantes Rezept

Linsen-Frikadellen (vegan)


Zutaten:
ca. 100 g Linsen (eingeweicht, s.u.)
2 rote Zwiebeln
1-2 Knoblauchzehen
2-4 EL Paniermehl
2 TL Senf
Salz & Pfeffer aus der Mühle
ca. 1 TL Paprikapulver
2-3 TL Majoran, getrocknet
Olivenöl

Zubereitung:
Die Linsen 12-24 Std. einweichen.
1 Zwiebel grob, eine 1 Zwiebel fein würfeln.
.
Linsen, grob gewürfelte Zwiebel, Knoblauch,
Senf, Paprikapulver, Salz und Pfeffer mit dem
Passierstab (Küchenmaschine geht auch) zerkleinern.
Klein gewürfelte Zwiebel, Paniermehl und Majoran
zugeben und vermengen.
die Masse formen,
Öl in einer Pfanne erhitzen &
je nach Wunsch braten.

Guten Appetit!
Schuhe sind Rudeltiere! LG, Nexi
_______
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage; nicht für das, was Ihr versteht.
_________
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen,
wohin wir kämen, wenn wir gingen.
Benutzeravatar
Nanexa
 
Beiträge: 19472
Registriert: 08.2010
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 126
Danke bekommen: 216x in 187 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Uli » 02.06.2012, 18:00

das ist wirklich ein interessantes rezept.
es gefällt mit - kann ich mir auch sehr
lecker vorstellen!!!!
lg uli

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

Demokrit
Benutzeravatar
Uli
 
Beiträge: 2929
Registriert: 12.2011
Wohnort: Frankfurt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 02.06.2012, 18:29

hört sich nicht schlecht an,
noch nie gehört
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
Stammtisch-Wirtin
Stammtisch-Wirtin
 
Beiträge: 68826
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 645
Danke bekommen: 529x in 496 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sonnenschein » 02.06.2012, 20:31

Hört sich interessant an, was isst man denn dazu, oder serviere ich das nur mit einem Dipp?
Habs auf jeden Fall mal gespeichert
LG Sonnenschein
Benutzeravatar
Sonnenschein
 
Beiträge: 2773
Registriert: 04.2011
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 02.06.2012, 20:32

Ist mal was ganz anders.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 47651
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 88x in 82 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
web tracker