Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 06:19

#Curry-Hackbällchen - Bild

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 336

#Curry-Hackbällchen - Bild

Beitragvon Bertus » 26.06.2012, 17:21

Curry-Hackbällchen

Zutaten:
500 g Hackfleisch
wird zubereitet wie Frikadellenteig,
aber noch zusätzlich mit 1 TL Curry würzen.
.
1 L Rinderbrühe,
1 kl. Ds Ananas in Stücken,
Curry, Pfeffer, Salz,
2 EL Butter,
2 EL Mehl,
1/2 Becher Sahne
3 große Blümenkohlröschen

Zubereitung:
Aus dem Frikadellenteig kleine Bällchen formen,
in der Zwischenzeit:
die Rinderbrühe in einem Topf erhitzen.
Die Bällchen in die Brühe geben und
etwa 20 Min. gar ziehen lassen.
Die Blumenkohlröschen ebenfalls in der Brühe mitgaren.
.
Sauce:
Die Butter erhitzen und mit dem Mehl vermengen,
etwa 4 Kellen der Brühe und
die Sahne in die Mehl-Buttermischung rühren,
bis die gewünschte Sauce fertig ist.
Mit Pfeffer, Salz und Curry würzen.
Die Ananasstücke und etwas Ananassaft in die Sauce geben.
.
Die Bällchen und den Blümenkohl aus der Brühe nehmen,
etwas abtropfen lassen,
die Bällchenin die Sauce geben.
Die Blumenkohlröschen nun klein würfeln
auf die Größe der Ananasstücke und
auch in die Sauce geben,
nochmals abschmecken und mit Reis oder Nudeln Servieren.

Guten Appetit!

Bild
Mfg Bertus
Benutzeravatar
Bertus
 
Beiträge: 906
Registriert: 03.2010
Wohnort: NRW/Sauerland
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich

Beitragvon Biggi » 26.06.2012, 17:31

Lecker liest es sich, mhhh bekomme Appetit
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168077
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 26.06.2012, 17:39

Lecker.
Bekomme Hunger.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Silvi » 26.06.2012, 19:01

hört sich gut an.
Werde ich bald mal probieren.
Silvi
 
Beiträge: 12764
Registriert: 10.2019
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Ulla » 26.06.2012, 21:35

Lecker, da kommt der kleine Hunger direkt angeflitzt.
Das mögen wir auch... :koc.h040.1.gif:
LG Ulla
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 20499
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 165x in 126 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sonnenschein » 26.06.2012, 23:26

Klingt lecker und sieht gut aus
LG Sonnenschein
Benutzeravatar
Sonnenschein
 
Beiträge: 2773
Registriert: 04.2011
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 27.06.2012, 06:19

Lecker!!!!
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ruhrpott » 27.06.2012, 07:25

Das liest sich eigentlich lecker Herby
aber Du weißt ja, das ich mich mit der Ananas im Essen nicht anfreunden kann.
Versuche es mal ohne ja..ansonsten tolles Rezept!
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5069
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 58x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron