Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 05:36

#Gewürzgurken, pikant -Bild/er

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 331

#Gewürzgurken, pikant -Bild/er

Beitragvon lusika » 01.09.2012, 19:10

Gewürzgurken, pikant

Bild

Gewürzgurken, pikant
.
Zutaten:
3 kg Salatgurken, gehobelt in Scheiben
1 rote und 1 gelbe Paprikaschote, in Würfelchen geschnitten
3 mittelgroße Zwiebeln, in halbe Scheiben
6 Zehen Knoblauch, in Scheibchen
1 Liter Balsamico, hell
½ Liter Apfelessig, naturtrüb
500 ml Wasser
½ Liter Apfelsaft, naturtrüb (ohne zugesetzten Zucker)
3-4 EL Süßstoff, flüssig oder 130 g Zucker
2 TL Salz
1 TL Suppenwürze, gehäuft
1-2 frische Piri-Piri, ohne Kerne und Innenhäute (klein geschnitten)
Saft von 2 Zitronen
****************
1,5 EL Senfkörner
3 Lorbeerblätter
1 EL schwarze Pfefferkörner
6 Pimentkörner oder 2-3 Nelkenkörner
ODER
3 EL fertiges Einlegegewürz

Zubereitung:
Die Salatgurken, bürsten, gut abwaschen,
in nicht allzu dünne Scheiben schneiden.
Twist-off Gläser kochend heiß steril machen.
Der Sud:
Alle Zutaten, außer die Gurken aufkochen, 5 Min. aufkochen lassen.
Das Gewürz-Gemüse
mit einem Teesieb herausfischen und
in heiß ausgespülte Twist-off Gläser verteilen.
Die Gurkenscheiben unter 2-3 x in den Sud geben und
köcheln lassen, bis die Gurken leicht glasig aussehen.
Noch heiß und den Sud randvoll;
in vorbereitete Schraubdeckelgläser mit weiter Öffnung abfüllen.

Sofort gut verschließen und mind. 30 Min. auf den Kopf stellen.
Im Keller gelagert hält sich der Salat bis zu einem Jahr.
Nach 3-4 Wochen erst öffnen!!!!

Ergibt ca. 11 Gläser a 0,5 Ltr.

Arbeitszeit: 1 Std.


Bild

.
Bild
Bildeure Burgi


"Dem Gesunden fehlt viel, dem Kranken nur eins "
Benutzeravatar
lusika
 
Beiträge: 814
Registriert: 05.2012
Wohnort: Tirol / Unterinntal
Danke gegeben: 11
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 01.09.2012, 19:34

Ein klasse Rezept.
Danke schön.
Habs mir gleich ausgedruckt.
Bild
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon kdb » 01.09.2012, 21:12

das sieht aber sehr appetitlich aus.

kdb
Benutzeravatar
kdb
 
Beiträge: 15681
Registriert: 06.2012
Wohnort: Brandenburg
Danke gegeben: 536
Danke bekommen: 221x in 179 Posts
Geschlecht: männlich

Beitragvon Biggi » 01.09.2012, 21:19

Das ist echt Klasse,
Burgi das macht Appetit
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168048
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 01.09.2012, 21:36

Die sehen gut aus
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ulla » 01.09.2012, 21:49

Sicher lecker, habe ich noch nicht gemacht...
LG Ulla
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 20499
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 165x in 126 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ruhrpott » 02.09.2012, 10:49

Gefällt mir auch gut, wird ausprobiert. Danke für dein Rezept! Bild
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5069
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 58x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Gitti » 02.09.2012, 15:33

Lecker ! Die sehen ja wirklich seeehr appetitlich aus ! :koc.f2t7p7n123.9.gif:
LG Gitti
Benutzeravatar
Gitti
 
Beiträge: 19382
Registriert: 03.2012
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 248x in 194 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron