Aktuelle Zeit: 16.10.2019, 00:25

#Feijoada -(Rippchen ) Brasilien

Moderatoren: Liz, Biggi

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 374

#Feijoada -(Rippchen ) Brasilien

Beitragvon knoellchen » 17.06.2009, 20:16

Feijoada BRASILIEN

Zutaten:
500 g schwarze, getrocknete Bohnen, über Nacht eingeweicht
500 g Rippchen
500 g gesalzenen Bacon
8 EL Olivenöl
3 gehackte Zwiebeln
6 gehackte Knoblauchzehen
5 Chorizo
500 g geräuchte Rippchen
500 g geräucherter Speck
1 EL Pfeffer, gemahlen
5 Lorbeerblätter

Die
Zubereitung:Rippchen (frischen) dick mit Salz bestreuen und
über Nacht stehen lassen.
Eigentlich nimmt man gesalzene Rippchen, aber die gab es bei uns nicht.
Gesalzene Rippchen und gesalzenen Bacon wässern.
Die Bohnen abtropfen lassen und in einen großen Topf geben.
Mit Wasser bedecken, etwa 2 cm über den Bohnen.
30 Minuten köcheln lassen.
Gesalzene Rippchen in einzelne Rippen schneiden,
Bacon in gröbere Würfel schneiden und in die Bohnen geben.
Nochmals 30 Minuten köcheln lassen.
Öl in einer anderen Pfanne erhitzen.
Zwiebeln und Knoblauch darin dünsten.
Chorizo halbieren,
geräucherte Rippchen in einzelnen Rippen schneiden
und den Bacon in gröbere Würfel schneiden,
alles zu den Zwiebeln geben und anbraten,
Pfeffer und Lorbeerblätter hinzufügen und zu den Bohnen geben.
Nochmals 1 Stunde köcheln lassen.
Abschmecken.

Mit Orangenscheiben, geschnittenen Frühlingszwiebeln und Brot servieren.
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste