Aktuelle Zeit: 19.07.2019, 09:48

#Bärlauch-Füllung für Ravioli

Moderator: Rosi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 377

#Bärlauch-Füllung für Ravioli

Beitragvon Biggi » 08.07.2009, 18:48

Bärlauch-Füllung für Ravioli
Für 4 Pers.

Zutaten:
300 g Mehl
3 Eier
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
bis hier für den Ravioli-Teig
Für die Füllung:
100 g Bärlauch, Stiele entfernen, 2 Blätter zur Seite legen
250 g Quark
2 Eigelb
50 g Pecorino oder Parmesan
2 EL Paniermehl oder zerriebenen Zwieback
Pfeffer
100 g Butter, für die Soße
2 EL Zitronensaft
Pfeffer Salz

Zubereitung:
Ravioli:
Mehl, Eier, Salz und Öl zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Sollte er zu fest sein, etwas Wasser zufügen.
Eine Kugel formen, 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Füllung:
Bärlauch, Quark, Eigelbe, Käse, Brösel mischen,
würzen.
TIPP
Wer Förmchen für Raviolis hat, sticht sie mit der Unterseite ab,
gibt sie in die Form.
Der Teig wird befüllt und die Form feste zugeklappt.
So geht es sauber und schnell

Fertigstellen:
Teig halbieren, jede Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche
dünn ausrollen.
Beide
Hälften sollten etwa gleich groß sein.
Auf einer Hälfte, im Abstand von 5 cm,
kleine Häufchen von der Füllung auf den Teig setzen.
Zwischenräume mit Wasser benetzen. ( Pinsel )
Zweite Hälfte vorsichtig darauf legen.
Um die Füllung herumdrücken.
Ravioli am besten mit dem Teigrädchen ausschneiden / rädeln.
In kochendes Salzwasser gleiten lassen. Nach erneutem Aufkochen
Hitze runterschalten, in 4 - 5 Minuten gar kochen / ziehen lassen.
Abgießen, abtropfen lassen.

Butter zerlassen, Zitronensaft, Salz, Pfeffer zufügen,
2 Blätter Bärlauch in feine Streifen geschnitten zufügen.
Mit den Ravioli anrichten.

Guten Appetit!
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 166067
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1018
Danke bekommen: 390x in 352 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

web tracker