Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 16:45

#Fränkischer Schweinekrustenbraten

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 336

#Fränkischer Schweinekrustenbraten

Beitragvon ludmilla1 » 18.08.2009, 07:18

Fränkischer Schweinekrustenbraten

Zutaten:
4-5 Kg mild gepökelte Schweinekeule mit Schwarte
3 Knoblauchzehen
1 Bund Thymian
1 Bund Estragon
2 Bund Basilikum
3 EL Honig
150 g Tomatenketchup
80 g mittelscharfen Senf
1/2 TL Cayennepfeffer
weißer Pfeffer aus der Mühle
1/8 L Rauchweizenbier (oder anderes Weizenbier)
2 Zwiebeln
4 Lorbeerblätter
6 Gewürznelken

Zubereitung:
Knoblauchzehen pürieren, mit den gehackten Kräutern mischen
und Honig, Ketchup und Senf mit dem Schneebesen einrühren.
Kräutermischung, Cayennepfeffer und den weißen Pfeffer (nach Geschmack) zugeben.
Zum Schluss das Weizenbier dazu gießen und alles verrühren.
Mit einem scharfen Sägemesser ein Schachbrettmuster in die Schwarte der Keule schneiden
oder beim Fleischer schneiden lassen.
Die Keule dick mit der Kräutersoße begießen.
1 L heißes Wasser in eine Saftpfanne oder einen Bräter gießen.
Die Keule mit der Schwartenseite nach oben hineinlegen.
Die gepellten Zwiebeln mit Lorbeerblättern und Nelken spicken und in den Bräter geben.
Den Bräter oder die Saftpfanne auf die unterste Einschubleiste im vorgeheizten Backofen setzen.
Die Keule bei 180 Grad (Gas: 2 – 3) etwa 1 Stunde garen.
Zwischendurch mehrmals mit der restlichen Kräutersoße bestreichen.

Die Hitze nach 1 Stunde auf 200 Grad (Gas: 3) erhöhen.
Den Braten weitere 60 – 70 Min. garen.
Dabei immer wieder mit Bratensaft bestreichen.
Wenn die Kruste zu dunkel wird, in den letzten 15 – 20 Min. mit Alufolie abdecken.
Falls der Bratensaft zu stark einkocht, mit etwas Weizenbier oder Wasser ablöschen.
Den fertigen Braten vor dem Anschneiden etwas ruhen lassen.
Inzwischen die Röststoffe vom Bräterrand lösen.
Den Bratensaft durch ein Sieb geben und abschmecken
und dann so wie er ist, als Soße, zum Braten reichen.
Dazu schmeckt am besten schwäbischer Kartoffelsalat.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste