Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 05:39

#Stockbrot (Grundteig)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 865

#Stockbrot (Grundteig)

Beitragvon sunnny » 05.11.2009, 08:32

Stockbrot (Grundteig)

Zutaten:
400 g Mehl
1/2 TL Salz
2 TL Backpulver
50 g Butter
150 ml Milch

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf die Milch, zu einem Teig verarbeiten.
Die Milch zugeben und noch mal kräftig durchkneten.

Lange Stöcke suchen und säubern.

Den Teig zu langen Schnüren formen und
um die Spitze der Stöcke wickeln.

Über offenem Feuer knusprig backen,
ab und zu wenden damit es nicht anbrennt.


Tip:

Wer es herzhaft mag, kann in den Teig gewürfelten Speck geben oder Kräuter.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 05.11.2009, 12:18

Das ist ein Spaß fürs Lagerfeuer, oder auch im Garten,
da sind auch die Kids mit Feuereifer dabeiBildBild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168048
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 05.11.2009, 12:26

Ja klappt auch prima über dem Grill.
Habs eingestellt weil es ja zu deinem klasse Salat passt.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 05.11.2009, 12:34

Danke dir ich konnte meins nicht finden, aber das ist Klasse
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168048
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 05.11.2009, 12:38

Mach ich doch gerne. Schaue aber gleich noch mal, müsste noch
ein anderes haben.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon knoellchen » 05.11.2009, 15:22

Für Mini allein nehme ich immer Knack&*ack-Brötchenteig, das geht auch klasse!
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 05.11.2009, 15:33

Das ist ne gute Idee Knöllchen.
Muss ich mir merken.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 05.11.2009, 19:46

Das ist ja toll, auch ne schöne Idee! Bild Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 05.11.2009, 19:49

Ja und wenn et in de Rezepte stehen würde, lach
mit wie man es weiter macht,
dann ...........Bild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168048
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 05.11.2009, 20:04

Wenn´s denn fertig gebacken ist, kannst es essen, Biggi......*duckundweg**Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron