Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 00:36

#Schlabberkaps

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1181

#Schlabberkaps

Beitragvon Bertus » 05.03.2010, 11:52

Schlabberkaps
für 4 Portionen:

Zutaten
750 g Hackfleisch gemischt,
250 g Zwiebeln,
500 ml Wasser,
1 kg Kartoffeln
1 kleiner Wirsing (Weißkohl),
3 EL Gemüsebrühe (Instant),
Petersilie, Öl , Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG:
In der Pfanne etwas Öl erhitzen,
Hack unter stetem Rühren krümelig anbraten.
Zwiebeln klein würfeln und zum Hack in den Topf geben.
Mit Wasser ablöschen.
Kartoffeln schälen, würfeln und zufügen.
Wirsing in Streifen schneiden und zufügen.
2-3 EL Gemüsebrühe dazu geben.
Mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.
Alles unter gelegentlichen Rühren ca 20 Min. köcheln.
Eventuell etwas nachwürzen.
Zuletzt geändert von Bertus am 05.03.2010, 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
Mfg Bertus
Benutzeravatar
Bertus
 
Beiträge: 906
Registriert: 03.2010
Wohnort: NRW/Sauerland
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich

Beitragvon Biggi » 05.03.2010, 13:02

Bild das gefällt mir auch sehr gut, lecker
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168048
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 05.03.2010, 16:52

schnell und einfach zubereitet
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68867
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 05.03.2010, 16:54

Super, ich liebe es, alles in einem Topf zu kochen.... Bild

[schild=15 fontcolor=00008B shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]DANKE FÜR DAS TOLLE REZEPT !!!! Herby[/schild]
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Silvi » 05.03.2010, 18:01

Hört sich gut an, das werde ich auch mal ausprobieren.
Silvi
 
Beiträge: 12764
Registriert: 10.2019
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon sunnny » 05.03.2010, 22:14

Das liest sich sehr lecker.
Danke für das Rezept.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 11.03.2011, 22:03

Lecker,
Mache es ähnlich.
Nehme Schweinenacken.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bimo » 11.03.2011, 22:57

Der Name hört sich schon klasse an *fg*
Bimo
 

Beitragvon Macey2806 » 11.03.2011, 23:40

So heißt das also!
In unserer Kantine gibt es das so auch
oft. Allerdings steht dann auf dem Speiseplan
immer nur "Weißkohleintopf mit Hackfleisch"

Ist sehr lecker! Ich gehe es mir immer holen.

Danke fürs Rezept
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Gaby » 12.03.2011, 18:36

lecker liest sich das
Lg Gaby :swink22:

Bild

Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
Benutzeravatar
Gaby
 
Beiträge: 13241
Registriert: 01.2010
Wohnort: Griesheim Hessen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste