Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 03:27

#Eingelegtes Gemüse

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2836

#Eingelegtes Gemüse

Beitragvon Liz » 19.03.2010, 01:11

In unserer Familie ist es seit jeher Tradition Sauerkraut im Winter,
Salzgurken im Herbst und Gemüse nach Saison einzumachen.
Ich habe mich heute das erste mal an eingelegtem Gemüse probiert.
Bilder gibt es schon,
ob es was geworden ist, kann ich erst in 14-20 Tagen sagen,
solange muss es nämlich säuern.

Bild

Bild

Eingelegtes Gemüse

Zutaten
1 kleiner Krautkopf
1 kleiner Blumenkohl
6 Paprika
8 Möhren
8 Champignon
500 g Bohnen

10 Knoblauchzehen
15 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
1 Bund Dill
4 EL Senfkörner
1 TL schwarze Pfefferkörner (ich hab hier bunten Pfeffer genommen, geht auch)
Salz

ausserdem
1 Steintopf

Zubereitung
5 Liter Wasser mit 5 flach gehäuften EL Salz zum Kochen bringen
und lauwarm abkühlen lassen

Das Gemüse putzen

Die Bohnen blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken.
Die Möhren in 3 Teile schneiden und jedes Teil dann vierteln,
ebenfalls blanchieren und abschrecken.

Das andere Gemüse wird roh verwendet.

Vom Krautkopf grobe Stücke runterschneiden,
zerfällt dann ein bisschen, aber das ist nicht schlimm.

Blumenkohl in Röschen teilen.
Paprika in mundgerechte Stücke schneiden.
Champignon werden im Ganzen verwendet.

Das Gemüse mischen und
zusammen mit dem Knoblauch und dem Dill-Sträusschen in den Steintopf schichten,
Pfeffer- und Senfkörner einstreuen und mit dem lauwarmen Wasser übergiessen.

Den Finger ins Wasser stecken und ablecken,
da muss man sich auf seinen Geschmack verlassen,
wie salzig man es als angenehm empfindet.

Einen Teller verkehrt herum drauf geben, mit einem Stein beschweren,
denn das Gemüse muss nun immer gut mit Wasser bedeckt sein,
will heissen, man muss nun jeden Tag kontrollieren und Wasser nachgiessen.
Täglich wird auch die Geschmacksprobe gemacht, und evtl. Salz nachgegeben.

Ansonsten heisst es jetzt Geduld haben.

Meld mich zwischendurch immer mal wieder und werde Bericht erstatten

NACHTRAG am 02.04.2010
das Gemüse ist schon seit eingigen Tagen verzehrfertig,
es ist knackig und würzig, aber nicht so wie das, das man zu kaufen kriegt.
und so sieht es aus:

Bild
Zuletzt geändert von Liz am 02.04.2010, 18:48, insgesamt 3-mal geändert.
Ich beneide nicht die anderen,
sie haben vieles, was ich gar nicht will

Wer die Gegenwart nicht genießt,
hat in der Zukunft keine schöne Vergangenheit
Benutzeravatar
Liz
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26731
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nähe Worms
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 60x in 54 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 19.03.2010, 01:17

Sieht ja gut aus,
aber sag mir mal bitte wieviel L gehen da im ganzen rein ?
wie hoch ist der ganze Pott,
Herrlich und wo stellste den Hin ?
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 167927
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Liz » 19.03.2010, 01:29

Biggi, wieviel Liter der Topf fasst weiss ich nichtBild
er ist 32 cm hoch und 22 cm breit (oben am Rand, Innenmaße)

Ich hab mein ganzes Gemüse gerade so reingekriegt. So hab ich auch oben die Angaben gemacht.

Der Pott steht nun erstmal in der Küche, wenn es die gewünschte Säuerung erreicht hat, muss man es kalt stellen.
Entweder in einen Keller oder in den Kühlschrank.
So wird der Säuerungsprozess unterbrochen.
Zuletzt geändert von Liz am 19.03.2010, 01:44, insgesamt 1-mal geändert.
Ich beneide nicht die anderen,
sie haben vieles, was ich gar nicht will

Wer die Gegenwart nicht genießt,
hat in der Zukunft keine schöne Vergangenheit
Benutzeravatar
Liz
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26731
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nähe Worms
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 60x in 54 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 19.03.2010, 01:36

Danke dir, dann muß ich makl gucken ob ich meinen Topf noch finde,
oder ob er weg ist, ich glaube der hatte auch so in etwas die Größe,
Danke dir und ich bin neugierig, lach
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 167927
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 19.03.2010, 05:03

Das sieht ja lecker aus, da bekommt man ja sofort Appetit.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon knoellchen » 19.03.2010, 07:33

Stimmt, wozu isst man das Gemüse denn?
Das kenne ich nicht, Sauerkraut und Gurken, schon klar, aber das andere Gemüse...
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 19.03.2010, 08:03

Das ist wie Mixed pickles (richtig geschrieben?)
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 19.03.2010, 08:31

Liz das sieht ja gut aus.
Hab auch noch irgendwo so einen Topf, muss mal schauen.
Dann werde ich auch mal wieder was einlegen, hab ich schon
lange nicht mehr gemacht.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Kerstin » 19.03.2010, 10:17

das sieht gut aus Liz ,

gut , dass Du Dich da rangewagt hast .

Ich brauch es gar nicht machen , mein kleiner horkeliger Göga mag so was nicht , nee .

Aber ich find es Klasse . Danke für den Tip .
Lieben Gruß Kerstin
denke positiv und rappel Dich auf, denn alles wird gut
Benutzeravatar
Kerstin
 
Beiträge: 5067
Registriert: 09.2009
Wohnort: München
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 19.03.2010, 14:52

siehste dann war ich nicht ganz verkehrt
hatte mich dann wohl auch mit den 5 L Salzwasser irrittieren lassen,
War mir eben echt unsicher, grins
Danke dir,

dann kann man es ja in etwas , sehen,
/machen,
Also muß ich meinen Pott suchen gehen, Bild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 167927
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

eingelegtes gemüse
cron