Aktuelle Zeit: 26.08.2019, 09:10

#Vanillehörnchen - Bild

Moderator: Rosi

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 919

#Vanillehörnchen - Bild

Beitragvon Helga » 01.12.2010, 07:36

Vanillehörnchen von meiner Mutter

Zutaten:
200 g Butter
1 Eigelb
70 g Zucker
1 Vanillezucker
100 g ger. Mandeln
250 g Mehl

Zubereitung:
Butter schaumig rühren,
dann die restlichen Zutaten unterkneten.
Hörnchen formen und
bei 175°C goldgelb backen.
Nach dem Backen vorsichtig in Zucker mit Vanillezucker wälzen.
Sie zerbrechen leicht.

Bild
Helga
 

Beitragvon Macey2806 » 01.12.2010, 08:35

Das liest sich lecker!
Danke fürs Rezept
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31417
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 01.12.2010, 08:49

Sehr lecker, danke
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bimo » 01.12.2010, 16:44

Ich liebe Vanillekipferl....

hab jetzt sogar so ne Form wo die dann alle
gleichmäßig werden und es super schnell geht...
Bimo
 

Beitragvon Rossi » 01.12.2010, 23:59

Die mag ich auch
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 47654
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 88x in 82 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Coci » 02.12.2010, 00:27

So sehen meine auch aus, ist auch fast das gleiche Rezept.
Jedes Jahr ein MUSS!
Coci
 

Beitragvon knoellchen » 02.12.2010, 06:19

Die macht meine Oma auch immer, lecker
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 02.12.2010, 15:22

Birmchen85 hat geschrieben:Ich liebe Vanillekipferl....

hab jetzt sogar so ne Form wo die dann alle
gleichmäßig werden und es super schnell geht...


Diese Form hat meine Freundin auch, leider ist sie nur für
Rührteig, wäre für den richtigen Kipferlteig nicht zu gebrauchen!
...sagt meine Freundin........
...und ich hab das dazugehörende Rezept gelesen und muss ihr Recht geben........
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 76195
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 535
Danke bekommen: 152x in 123 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 02.12.2010, 15:26

Obwohl Rosi
der Versuch wäre es Wert,
den Teig für Kipferl zu machen,
in Rollen formen,
die stückweise eindrücken ?
nur um mal zu sehen obs geht ?
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 166759
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1025
Danke bekommen: 400x in 361 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Helga » 03.12.2010, 08:51

Mit dem Mürbeteig eher schlecht...meine Bekannte hat das Teil wieder zurück gegeben
Dieser Teig ist sehr mürbe und würde beim rausnehmen zerbröslen.....
Helga
 

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

web tracker