Aktuelle Zeit: 20.10.2019, 06:18

#Mohnstrietzel - Moh'-Kucha

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 462

#Mohnstrietzel - Moh'-Kucha

Beitragvon ludmilla1 » 27.01.2011, 10:54

Schlesischer Mohnkuchen

Zutaten::
500 g Mehl
35 g Hefe
100 g Butter
60 g Zucker
1 Pr. Salz
abgeriebene Zitronenschale
ca. 1/4 L Milch

Die Mohnfülle:
250 g fein gemahlener Mohn
ca. 1/8 L heiße Milch
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
20 g Mandeln
2 Eier
Rosinen nach Geschmack – mag ja nicht jeder –
150 g Puderzucker für Zuckerguss
evtl. einen Tropfen Bittermandelöl
3 – 4 EL Wasser

Zubereitung:
Aus den ersten Zutaten einen Hefeteig herstellen.
Füllung:
Den Mohn mit Zucker mischen,
Milch und aufkochen und den Mohn damit brühen.
Die Füllung muss saftig sein.
Die restliche Zutaten je nach Geschmack hinzufügen.
Sollte die Masse zu weich sein, Semmelbrösel zufügen.
Teig:
Den Hefeteig ca. 1 cm dick zu einem Rechteck ausrollen.
Füllung (kalt!) auftragen,
Mit Hilfe eines untergelegten Tuchs aufrollen.
Auf ein gefettetes Backblech mit der Naht nach unten legen,
nochmals gehen lassen.
ca. 50-60 Minuten bei 180-200°C backen.

Noch heiß mit Zuckerguss bestreichen.

Guten Appetit
Bild
Zuletzt geändert von ludmilla1 am 27.01.2011, 11:24, insgesamt 1-mal geändert.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 27.01.2011, 10:59

Lecker Ludmilla,
Melly wird sich freuen wenn ich den mache.
Sie liebt mohn.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 27.01.2011, 11:25

Der ist auch lecker, den gibt es jedes Jahr bei uns zu Weihnachten. Den backt meine Mutter (85 Jahre alt) immer noch.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 27.01.2011, 11:41

Das finde ich toll.
Das sie noch backt.
Macht meine Mum (58) selten.
Hier bin ich immer die,
die für Feiern backt.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 27.01.2011, 12:03

Ich backe auch nicht soooo gerne. Aber ich bin froh, dass es meine Mutter immer noch macht.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 27.01.2011, 13:05

Das esse ich auch liebend gerneBild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168093
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 27.01.2011, 14:24

Danke für das tolle Rezept Milla.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 27.01.2011, 14:25

Ich liebe auch Mohn.....gedopt bin...lach....den muss ich
machen.......Danke Millaaaaaaaaaaaaaa!!!!! Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron