Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 06:23

#Eingelegte/konservierte Zitronen

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 555

#Eingelegte/konservierte Zitronen

Beitragvon sandra-rot » 27.01.2011, 12:28

Eingelegte Zitronen
.
Zutaten:

6 Zitronen
150 g Salz
Saft von 6 Zitronen ca. 250 ml
200 ml Olivenöl Extra
#
2 Marmeladengläser für je 1/2 L Inhalt
.
Zubereitung:
Die Zitronen
unter fließendem heißen Wasser gründlich abbürsten und trocknen.
In Achtel schneiden und
abwechselnd mit dem Salz lagenweise in die Gläser schichten.
Mit so viel Zitronensaft auffüllen, dass die Früchte bedeckt sind.
Die Gläser zuschrauben und
bei Zimmertemperatur 7 Tagen ziehen lassen.
Die Gläser jeden Tag schütteln, damit sich das Salz auflöst.
.
Nach den 7 Tagen die Gläser mit dem Olivenöl auffüllen,
wieder verschließen und kühl und dunkel lagern.
Haltbarkeit 6 Monate.
Sehr aromatisch zu Geflügel, Lamm und Wild.
Vor der Anwendung die Zitronen kurz abspülen, da sie sehr würzig sind!!!!!!!!!
sandra-rot
 

Beitragvon Biggi » 01.02.2011, 22:57

Das ist eine tolle Idee,
dann ist immer Reserve da,, und von dem Sud ein bisschen in Sauce,
dann brauchste auch weniger Salz
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168077
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 01.02.2011, 22:58

Uiiiiiiiiihhhhh, das ist ja mal eine tolle Idee
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 01.02.2011, 23:08

Köstlich, das werde ich mal probieren!!!
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 01.02.2011, 23:09

Das ist wieder was, was man auch unter
"Geschenke aus der eigenen Küche"
verbuchen könnte.
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 02.02.2011, 00:20

Gute idee.
Danke schön.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon knoellchen » 02.02.2011, 06:54

Wie ißt man die denn?
Presst man den Saft aus, oder ißt man sie mit der Schale dazu?
Liest sich sehr interessant!
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sandra-rot » 02.02.2011, 07:03

[quote="knoellchen"]Wie ißt man die denn?
Presst man den Saft aus, oder ißt man sie mit der Schale dazu?
Liest sich sehr interessant![/quot



Die Schale muß du dran lassen, deswegen auch gut waschen und bürsten
Nein die Schale kannst du nicht essen Knöllchen

Bild
sandra-rot
 

Beitragvon aurelio » 02.02.2011, 09:56

Was für eine tolle Idee
Danke schön
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68867
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 02.02.2011, 10:47

Eine tolle Idee, danke.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

konservierte zitronen
cron