Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 09:16

#Osterbrot / Fotos

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1215

#Osterbrot / Fotos

Beitragvon Rossi » 07.03.2011, 20:41


Osterbrot

Zutaten:

560 g Mehl
30 g Hefe
120 g Zucker
1/8 L Milch (lauwarm)
220 g Butter (lauwarm geschmolzen)
2 Eier (ganz nicht getrennt)
2 Eigelb
Abrieb von 1/2 Zitrone
Abrieb von 1/2 Orange
1 Prise Salz
Rosinen nach Belieben
1 Eigelb zum Bestreichen


Zubereitung:
Etwa 200 g Mehl in eine vorgewärmte Schüssel geben.
Hefe zerbröckeln mit etwas Zucker und
lauwarmer Milch verrühren (vorteig).
Mit etwas Mehl bestäuben und an einem warmen Ort
20 Minuten gehen lassen.
Nach 20 Minuten lauwarme Butter (flüssig)
restliches Mehl,
Zucker und die Eier (2 ganzen und die 2 Eigelb)
den Zitronen-und Orangenabrieb und eine Prise Salz zugeben.
Teig solange kneten bis er sich von der Schüssel löst.
Nun die Rosinen unterheben
zudecken und bis zur doppelten Größe an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Teig nochmals kneten und dann ein oder zwei Laibe formen.
Nun auf ein gefettetes Backblech setzen und nochmals
15-30 Minuten gehen lassen.
Mit dem Eigelb bestreichen.
Bei mittlerer Temperatur 180°C-200°C
30-40 Minuten
(Garprobe mit Holzstäbchen) goldgelb backen.


Tips:
Oder man formt ca.10 kleine Kugeln und bestreicht sie mit Eigelb
Die Backzeit beträgt dann 20-25 Minuten.

Wer mag kann wenn es fertig gebacken ist noch
Zuckerguß und Mandelblättchen darüber geben.

Oder das Osterbrot so Geniesen.
Zum Beispiel mit Koreanderbutter,
dazu 125g Butter und 1 Teel. gemahlenen Koreander
leicht miteinander verrühren.

Guten Appetit!

Nach dem Backen

Bild



Mit Zuckerguß und Mandelnhttp://oi54.tinypic.com/2qlcp5w.jpghttp://oi54.tinypic.com/2qlcp5w.jpghttp://oi54.tinypic.com/2qlcp5w.jpg
Bildhttp://oi54.tinypic.com/2qlcp5w.jpg
Scheiben

Bildhttp://oi56.tinypic.com/2u6eowi.jpg
Zuletzt geändert von Rossi am 09.03.2011, 19:07, insgesamt 2-mal geändert.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 07.03.2011, 21:08

Diese Dingers sind immer soo leckerBild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168077
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bimo » 07.03.2011, 21:12

Biggi hat geschrieben:Diese Dingers sind immer soo leckerBild


Das stimmt!
wir haben in der Berufsschule für unsere Ausbilder nen Osterbrunch gemacht
und da gabs das auch Bild
Bimo
 

Beitragvon Rossi » 07.03.2011, 21:13

Stimmt,
habe das Brot ca.3 Jahre nicht gemacht.
Werde es wohl denke ich Mittwoch backen.
Dann kommt auch ein Foto.
Habs vorhin ausgegraben aus meiner Bücher Rezepte Kiste.
Da kommen bestimmt noch andere Leckerein.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 07.03.2011, 21:35

Lecker, danke Rossi.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 07.03.2011, 22:41

Oh ja, das ist was feines!
In 6 Wochen ist es soweit!
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 08.03.2011, 05:37

Das hört sich echt lecker an
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68867
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Osterbrot

Beitragvon ludmilla1 » 08.03.2011, 08:08

Rossi hat geschrieben:Osterbrot

Oder das Osterbrot so Geniesen.
Zum Beispiel mit Koreanderbutter,
dazu 125g Butter und 1 Teel. gemahlenen Koreander
leicht miteinander verrühren.

Guten Appetit!




... oder nur mit Butter und/ohne Marmelade und dazu eine gute Tasse Kaffee. Das ist doch was!!!!
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Silvi » 08.03.2011, 12:56

Jaaaaaaaaaaaaa, das esse ich auch so gerne.

Danke für das Rezept.
Silvi
 
Beiträge: 12764
Registriert: 10.2019
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon sunnny » 08.03.2011, 13:45

Liest sich lecker, danke
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron