Aktuelle Zeit: 20.10.2019, 11:17

#Sherry-Birnen

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 354

#Sherry-Birnen

Beitragvon Macey2806 » 27.07.2010, 18:55

Sherry-Birnen

Zutaten:
10 reife, aber feste Birnen
1/4 L trockener Sherry
175 g feinster Zucker
1/2 L Doppelkorn

Zubereitung:
Die Früchte dünn schälen,
der Länge nach halbieren und
das Kerngehäuse herausschneiden.
Die Birnenhälften dicht aneinander in eine flache, feuerfeste Form legen,
mit Sherry übergießen und
mit Zucker gleichmäßig bestreuen.
Die Form abdecken und bei 175 Grad 30 Minuten in den Backofen geben.
Die Birnen erkalten lassen,
dann mit einer Gabel vorsichtig in Gläser schichten.
Den Korn mit dem Sheryysud verrühren, über die Früchte gießen,
so daß sie ganz bedeckt sind, und das Glas gut verschließen.
Die Sherry-Birnen kühl und dunkel aufbewahren.

Mit Makrönchen verziert sind sie ein feines Dessert.
Aber auch lecker als Beilage zu Wildgerichte
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 27.07.2010, 19:24

Wow, und wieder so was leckres!!!! ...hmmm..
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron