Aktuelle Zeit: 22.10.2018, 16:53

#Seelachs-Quiche mit grünem Spargel - B-

Moderatoren: Rosi, Liz

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 487

#Seelachs-Quiche mit grünem Spargel - B-

Beitragvon Biggi » 05.07.2009, 15:20

Seelachs-Quiche mit grünem Spargel

Bild


Seelachs-Quiche mit grünem Spargel

Zutaten:
300 g Blätterteig, TK, auftauen lassen
400 g Spargel, davon nur das untere Drittel schälen, waschen
Salz, Prise Zucker
400 g Seelachs, geht auch mit Merlan-, Pangasius-Filet
50 g Seelachsscheiben in Öl ( rot )
2 Eier
250 g Creme fraiche
50 g Parmesan, gerieben
Pfeffer

Nach dem Auftauen der Blätterteig-Platten:
Backofen auf 200 Grad, Gas Stufe 4, Umluft 180 vorheizen.
Backzeit ca. 40 Min.
Quicheform 30 mal 30 einfetten.

ZUbereitung:
Spargel in kochendem Salzwasser mit Zucker 2 Min. blanchieren.
Kalt abschrecken, gut abtropfen lassen.

Fischfilet längs in 1 cm Streifen schneiden.
Seelachs in Öl gut abtropfen lassen, in feine Streifen schneiden.

Blätterteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche
zu einem Quadrat von 30 mal 30 cm ausrollen.
In die Form legen.
Spargel und Filetstreifen abwechselnd einschichten.
Eier mit Creme fraiche und Parmesan verrühren,
mit Salz, Pfeffer abschmecken und über die Quiche gießen.
Die roten Seelachsstreifen darauf verteilen.
Goldbraun backen.

Wer mag, streut vor dem Servieren frischen Schnittlauch darüber.

Guten Appetit.
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 160666
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 952
Danke bekommen: 329x in 298 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

web tracker