Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 06:47

#Paprikaschoten, sauer eingelegt

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 537

#Paprikaschoten, sauer eingelegt

Beitragvon Rossi » 23.10.2010, 16:46

Paprikaschoten, sauer eingelegt

Zutaten:
2 Kg rote grüne und gelbe Paprika

Für die Essiglösung:
100 ml Essigessenz (25%)
1 L Wasser
1 TL Salz
2 TL Zucker
1 EL schwarze Pfefferkörner
gut 2 Msp. Einmach-Hilfe

Zubereitung:
Paprika halbieren, säubern und weiße Wände entfernen.
Die Hälften mit der Haut nach oben auf ein Backblech legen
und im Backofen bei Ober/Unterhitze 230 Grad (vorgeheizt)
Heißluft 200 Grad (nicht vorgeheizt)
Gas:Stufe 4-5 (vorgeheizt)
Backzeit etwa 15 Minuten


Die Schoten backen, bis die Haut Blasen wirft.
Paprikaschoten herausnehmen,
mit einem feuchten Tuch bedecken und etwas abkühlen lassen.

Haut abziehen und die Schoten in breite Streifen schneiden .
Dann in saubere Gläser füllen.

Für die Essiglösung
Essigessenz mit Wasser, Salz, Zucker und Pfefferkörner zum Kochen bringen,
1 Minute unter Rühren kochen lassen,
vom Herd nehmen und über die Paprika gießen
Gläser verschließen.

Nach 2 Tagen den Sud abgießen, aber auffangen
wieder zum Kochen bringen,
Einmach-Hilfe unterrühren,
abgekühlt über die Paprika geben und
Gläser wieder verschließen.
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 23.10.2010, 17:20

Liest sich gut, danke
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Gaby » 23.10.2010, 17:45

Dasi ist ja super!
Lg Gaby :swink22:

Bild

Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
Benutzeravatar
Gaby
 
Beiträge: 13241
Registriert: 01.2010
Wohnort: Griesheim Hessen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 23.10.2010, 17:48

Das liest sich gut
habe es verschoben in Zaubereien aus der Küche in Eingelegtes
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168077
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 23.10.2010, 17:58

Alles Klar Biggi,
Danke.
Bekomme es auch irgendwann
richtig hin.

Bild

Viel spaß allen beim ausprobieren.
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 23.10.2010, 18:35

Bild nur keine Panik
sags dir nur damit du es nicht suchst, lachBildBild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168077
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 23.10.2010, 18:51

Ok,Hab im keller noch eins gfunden,
mit Zwiebeln und so.
Aber mache ich später muß jetzt mit Melina zum Stall Pferde Füttern.
Bis später.
LG.Rossi
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 23.10.2010, 18:51

Liest sich gut!
Danke dafür
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Resli » 23.10.2010, 19:02

Das erinnert mich an meine Tante, die auch so einen ähnlichen Sud machte aber für Gurken,
Danke das muß ich mir echt merken, nun werden Peperoni und Paprika eingemacht.

Wie lange hält sich das in etwa ?da der letzte Sud ja kalt ist?
Lieber Gruss
Resli
Benutzeravatar
Resli
 
Beiträge: 1021
Registriert: 04.2010
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron