Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 09:32

#Französischer Zwiebelfisch

Moderatoren: Liz, Biggi

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 358

#Französischer Zwiebelfisch

Beitragvon darkslay » 25.02.2011, 14:21

Französischer Zwiebel-Fisch
4 Pers.

Zutaten:
500 g Gemüsezwiebeln
1 Stange Porree
100 g Speckwürfel
1 EL Butter oder Margarine
600 g Fischfilet (Heilbutt, Rotbarsch oder Kabeljau)
Saft von 1/2 Zitrone
Salz, Paprika
450 g Tomatenwürfel (Pack)
Für die Soße:
150 ml Sahne
100 ml Brühe oder Fischfond
30 g heller Soßenbinder oder Speisestärke
Estragon
Salz, Pfeffer
Paprikapulver
1 Schuss Weißwein
150 g geriebener Emmentaler
gehackte Petersilie

Zubereitung:
Zwiebeln mit der Aufschnittmaschine in Scheiben,
Porree in Ringe schneiden.
Speckwürfel in Butter oder Margarine auslassen,
Zwiebeln und Porree darin hellgelb dünsten,
anschließend in eine Auflaufform geben.
Fischfilet in Portionsstücke teilen,
mit dem Zitronensaft beträufeln,
mit Salz und Paprika würzen und
den Fisch auf die Zwiebeln legen.
Tomatenwürfel auf dem Fisch verteilen.
.
Sauce:
Sahne und Brühe verrühren,
mit Soßenbinder oder Stärke binden und aufkochen.
Mit Gewürzen und Wein abschmecken.
Soße über den Auflauf gießen und
mit geriebenem Käse bestreuen.
Den Zwiebelfisch
20 Minuten bei 180 °C im Backofen garen.
Das Gericht mit gehackter Petersilie bestreuen.
.
Tipp:

Für die Soße 1 Beutel Skandinavische Krabbensuppe verwenden.
Guten Appetit!
Nur wer wirklich frei ist, hat nichts mehr zu verlieren.

:koc.c030.12.gif: :koc.Breitgrins.1.gif:
Benutzeravatar
darkslay
 
Beiträge: 190
Registriert: 01.2011
Wohnort: Niederrhein
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich

Re: #Französischer Zwiebelfisch

Beitragvon Ulla » 12.11.2012, 23:12

Das hier finde ich aber auch interessant...ist bestimmt lecker.
LG Ulla
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 20499
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 165x in 126 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Französischer Zwiebelfisch

Beitragvon Rossi » 12.11.2012, 23:18

Klingt sehr lecker.
Muß man mal ausprobieren.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48114
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Französischer Zwiebelfisch

Beitragvon Horrorweib » 13.11.2012, 11:10

Jau, das liest sich echt interessant und ist mal was Neues.
Wer sich nicht wehrt, kommt an den Herd
Benutzeravatar
Horrorweib
 
Beiträge: 2633
Registriert: 11.2009
Wohnort: bei Magdeburg
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 47x in 35 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Französischer Zwiebelfisch

Beitragvon Macey2806 » 13.11.2012, 12:30

Super, ich liebe Fisch!
Das ist mal was anderes.
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Französischer Zwiebelfisch

Beitragvon Nordlicht » 13.11.2012, 16:21

Tolles Rezept, muß ich mal
ausprobieren.
LG Nordlicht
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 20247
Registriert: 03.2010
Wohnort: Langenhagen
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 103x in 81 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

auflauf französischer zwiebelfisch