Aktuelle Zeit: 15.10.2019, 23:37

#Steckrübeneintopf

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 431

#Steckrübeneintopf

Beitragvon ludmilla1 » 05.04.2011, 10:32

Steckrüben-Eintopf

Zutaten:
500 g Suppenfleisch (z.B. von der Hochrippe)
2 l Wasser
2 Zwiebeln
1 Würfel Bouillon
einige Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
3 große Prisen Salz
2 Möhren
1 kg Steckrüben, würfeln
3 große mehlig kochende Kartoffeln, würfeln
etwas Zucker
etwas Pfeffer, gemahlen

Zubereitung:
Das Suppenfleisch mit den Knochen in kochendes Wasser legen.
Zusammen mit den ganzen Zwiebeln, Bouillonwürfel, Lorbeerblatt,
Pfefferkörner und Salz eine Stunde kochen lassen.
Anschließend die Brühe durch ein Sieb abgießen.

Das Fleisch klein schneiden und wieder in die Suppe geben
mit Mohrrübenstückchen, gewürfelter Steckrübe und Majoran weiterkochen.
Eine halbe Stunde später die gewürfelten Kartoffeln hinzugeben.
Wenn die Kartoffeln gar sind,
kann mit Pfeffer und Zucker abgeschmeckt werden.

Guten Appetit!
Zuletzt geändert von ludmilla1 am 05.04.2011, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 05.04.2011, 10:46

Das liest sich ja echt leckerBild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168004
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Walkerin » 05.04.2011, 11:14

Lecker!
Benutzeravatar
Walkerin
 
Beiträge: 10786
Registriert: 07.2010
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 47
Danke bekommen: 15x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 05.04.2011, 21:58

Lecker danke.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48107
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 05.04.2011, 22:03

Steckrüben??
Das sind doch gelbe Möhren, oder?
Liest sich gut.
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31416
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 05.04.2011, 22:53

Sind gelbe Rüben nicht Mohrrüben?
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bertus » 06.04.2011, 09:12

Schaut doch mal hier (Steckrübe)

So viele Verwendungsmöglichkeiten und schmecken tun sie auch noch. Es muß nur gewürzt werden.

Herby
Mfg Bertus
Benutzeravatar
Bertus
 
Beiträge: 906
Registriert: 03.2010
Wohnort: NRW/Sauerland
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich

Beitragvon Biggi » 06.04.2011, 10:31

Ja Milla
gelbe Rüben sind Mohrüben und Möhren genanntBild

Bertus machst du das öfter ?
Ich versuche schon immer die hier zu bekommen, aaaber...,
finde die Zeit keine

edit
Danke Herby für den Link
ka da kann man echt was mit machen,
Bild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168004
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron