Aktuelle Zeit: 16.10.2019, 09:54

#Türkischer Pilaw (Reis) - Bild

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 320

#Türkischer Pilaw (Reis) - Bild

Beitragvon Rossi » 08.07.2012, 19:43

Türkischer Pilaw (Reis)

Zutaten:
4 Hähnchenbrustfilets (Gesamtgewicht ca. 600 g)
1 Gemüsezwiebel
2 rote Paprika
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Reis (habe Naturreis genommen)
75 g Rosinen
250 g Tomaten
500 ml Hühnerbrühe (beim Naturreis habe ich 750 ml genommen)
0,1 g Safran
gemahlener Ingwer (je nach Geschmack mehr oder weniger)
Pfeffer, Salz

Zubereitung:
Hähnchenfilet in Würfel / mundgerechte Stücke schneiden.
Die Zwiebel und die Paprika säubern und auch in Würfel schneiden.
Tomaten würfeln, wer mag auch enthäuten.
Das Öl in einem Brattopf erhitzen,
und die Hähnchenstücke von allen Seiten anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Zwiebel und Paprikawürfel zugeben und
2-3 Minuten mitbraten, gelegentlich umrühren.
.
Nun den Reis zufügen und
ca.2 Minuten unter Rühren rösten/glasig werden lassen.
.
Die Tomaten und die Rosinen zugeben.
Brühe angießen und
das Ganze mit dem Safran, Ingwer, Pfeffer & Salz würzen.
.
Den Pilaw zugedeckt
20 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen,
bis die Brühe ganz aufgesogen ist und der Reis gar ist.
Den Pilaw nochmal abschmecken und evtl. nachwürzen.

Tipp:
Man muß die Tomaten nicht zugeben.
Sie geben dem Ganzen aber einen fruchtigen Geschmack.

Wünsche euch einen guten Apettit

Bild
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48107
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bimo » 09.07.2012, 08:17

Sieht interessant aus ;-)
Bimo
 

Beitragvon Ruhrpott » 09.07.2012, 08:53

Werde ich ausprobieren..aber ohne Rosinen.
Warm und süß geht bei mir leider nicht..aber sonst..Daumen hoch:)
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5069
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 58x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 09.07.2012, 13:35

Ruhri,
Ich konnte es mir auch nicht vorstellen mit den Rosinen.
Muß aber sagen es schmeckt mit den Rosinen echt super.
Ich wollte sie auch erst rauslassen.
habe aber dann ein schälchen aufn Tisch gestellt zum Aussortieren.
Es haben sie alle mitgegessen,
keine hat sie aussortiert.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48107
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 09.07.2012, 16:39

Das hört sich toll an, ist was für uns...
...allerdings auch ohne Rosinen... Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste