Aktuelle Zeit: 07.04.2020, 07:02

#Lammkeulenscheiben mariniert -Bild

Moderatoren: Liz, Biggi

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1658

#Lammkeulenscheiben mariniert -Bild

Beitragvon Gitti » 02.08.2012, 18:59

Bild
.
Lammkeulenscheiben
.
Zutaten:

2 Lammkeulenscheiben
½ Zitrone unbehandelt
2-3 Knoblauchzehen
2-3 EL Olivenöl
Thymian
Rosmarin
Zitronenpfeffer
Salz
.
Zubereitung:
Die Lammkeulenscheiben kurz abspülen,
trockentupfen.
.
Den Fettrand mehrmals einschneiden,
das Fleisch einölen und pfeffern.
.
Die Knoblauchzehen schälen,
in Scheiben schneiden.
Kräuter waschen, trocken schütteln,
alles mit dem Fleisch vermengen.
.
Die Zitronenhälfte schälen, und
die Zitronenschale
ebenfalls zum Fleisch geben.
.
Über Nacht zugedeckt
im Kühlschrank marinieren lassen.
.
Den Backofen mit Backblech
auf 200° vorheizen.

.
Die Lammkeulenscheiben salzen und
mit den Kräutern und Knoblauch
auf das heiße Backblech legen.
Nach Belieben noch Zitronenscheiben
drauflegen.
.
Circa 12 Minuten im Backofen garen.
(Oder in der Pfanne braten)
.
Guten Appetit!
Benutzeravatar
Gitti
 
Beiträge: 19383
Registriert: 03.2012
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 248x in 194 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 02.08.2012, 19:40

Ich mag Lamm. Das probiere ich mal.
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31415
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 02.08.2012, 22:15

Ein feines Rezept und schönes Bild, Gitti
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 173567
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1071
Danke bekommen: 464x in 421 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon marcu » 02.08.2012, 22:26

Bild Köstlich sieht das aus!!!
marcu
 
Beiträge: 3764
Registriert: 11.2009
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 02.08.2012, 22:42

Lecker.
Schwärm.
Habe vorhin auch grade Lamm (Steak) gegessen.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 51280
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 195
Danke bekommen: 131x in 121 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 03.08.2012, 04:31

Lecker...aber sowas feines am frühen Morgen...sabber
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68867
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ulla » 03.08.2012, 10:21

Lecker!!
LG Ulla
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 20499
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 165x in 126 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Ruhrpott » 03.08.2012, 12:38

Mhmm noch was da liebe Gitti?
Sieht lecker aus!
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5069
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 58x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

lammkeule in scheiben im backofen

lammkeulenscheibe braten

lammkeulenscheibe rezept

lammkeulenscheiben

lammkeulenscheiben wie lange braten lammkeule in scheiben gebraten lammkeulenscheiben schmoren Lammkeule Scheiben Rezept lammkeulenscheiben braten zeit lammkeulenscheiben kurzbraten oder schmoren lammkeule in scheiben lammkeulenscheibe anbraten bratzeit für lammkeulenscheiben lammkeulenscheiben mariniert in der pfanne braten lammkeulenscheiben grillen
cron