Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 09:04

#Ausgebackener Broccoli

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 422

#Ausgebackener Broccoli

Beitragvon UK1973 » 17.01.2010, 21:44

Ausgebackener Broccoli

Zutaten:
120g Mehl
Salz
3 Eier
150 g Joghurt
1 TL Kümmel
Pfeffer
600 g Broccoli
300 ml Frittieröl
Zitronenscheiben

Zubereitung:

Das Mehl mit etwas Salz, den Eiern,
dem Joghurt und den Gewürzen zu einem dicklichen Teig rühren,
etwa 15 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit den Broccoli putzen, waschen und trocken tupfen.
Broccoli in Röschen trennen, Stiele in mundgerechte Bissen schneiden.
Das Öl auf 170-190°C erhitzen
Portionsweise die Gemüsestückchen in den Teig tauchen und
sofort im heißen Fett goldbraun ausbacken.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß mit Zitrone zu Tisch geben.
Dazu Kräuterquark reichen.Bild
Benutzeravatar
UK1973
 
Beiträge: 62
Registriert: 11.2009
Wohnort: 95119 Naila
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 17.01.2010, 21:47

Wow, das hört sich auch gut an!
Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 18.01.2010, 05:48

Gute Idee. Mit Broccoli habe ich es noch nie gemacht.
Habe immer Zuccini oder Aubergine genommen. Schmeckt auch sehr gut.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68867
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 18.01.2010, 06:55

Das liest sich sehr lecker.
Danke für das Rezept.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron