Aktuelle Zeit: 16.10.2019, 08:45

#Bratapfelsäckchen auf geeister Lebkuchen-Soße

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 529

#Bratapfelsäckchen auf geeister Lebkuchen-Soße

Beitragvon Biggi » 16.05.2009, 17:28

Bratapfelsäckchen auf geeister Lebkuchensoße

Zutaten:
1 EL Rosinen
12 EL Wasser
1 TL Rum
Für den Teig
1/2 Würfel Hefe zerbröckeln, oder Trockenhefe
125 ml Milch, lauwarm
50 g Zucker
1 Pr Salz
50 g Margarine
250 g Mehl
6 kl Äpfel, säuerliche
Füllung
1 EL geh. Mandeln
1 EL Orangeat, geh
etwas Orangenmarmelade
1/2 TL Vanillearoma
1 Pr., je Anis, Kardamom, Zimt
Lebkuchensoße, s. u.
Puderzucker, Melisseblättchen zum Garnieren.

Rosinen am Abend vorher in Wasser und Rum einweichen.

Backofen auf 180 Grad, Gas Stufe 3, Umluft 160, vorheizen.
Backzeit ca 20 Min.
Blech mit Backpapier auslegen.

Zubereitung:
Hefe in die Milch geben, 1 TL Zucker zufügen.
10 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
Hefemilch restl. Zucker, Salz, Margarine und Mehl verkneten.
Noch mal 30 Min. gehen lassen.

Äpfel schälen,
Gehäuse ausstechen.
Rosinen abtropfen lassen,
mit Mandeln Orangeat, Marmelade und Gewürzen vermischen.
Äpfel füllen.

Teig auf bemehlter Fläche 20 + 30 cm ausrollen,
in 6 Quadrate teilen.
einige schmale Streifen zurückbehalten.
Je 1 Apfel auf ein Quadrat stellen,
die Teigecken nach oben hin zu Säckchen zusammendrücken.
Mit je einem Teigstreifen zusammenbinden.

Auf das Blech setzen, goldgelb backen.

Lebkuchensoße:
250 ml Sahne,
5 Kugeln angetautes Vanilleeis,
! TL Rum, ( Orangensirup ),
1/2 bis 1 TL Lebkuchen-Gew.

Sahne steif schlagen,
Eis, Rum, bei Kindern Orangensirup, Gewürz zufügen.

Bratäpfel mit Puderzucker bestäuben,
Soße auf Teller geben je einen Apfel darauf setzen.
Mit Blättchen verzieren.

Guten Appetit
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168004
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste