Aktuelle Zeit: 20.10.2019, 05:48

#Curry-Fruchtsauce- kalt oder warm geniessen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 462

#Curry-Fruchtsauce- kalt oder warm geniessen

Beitragvon Biggi » 25.03.2009, 13:31

CURRY-FRUCHTSOSSE zum kalt und warm essen

Zutaten und Zubereitung:
2 Zwiebeln schälen, halbieren, in dünne Ringe schneiden,
in heißem Fett andünsten.
Hitze runterdrehen,

2-3 Bananen in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden, zugeben.

2 Äpfel schälen entkernen, in kleine Stücke schneiden,
mit den Zwiebeln 10 Min dünsten,

200 ml Orangensaft zugeben aufkochen lassen, mit, je nach Geschmack,
2 EL oder auch mehr, Currypulver zugeben. (Salz)

Das ganze mit dem Stabmixer pürieren.
Passt zu Hackbällchen, Hähnchen, gegrilltem Fleisch, in Reissalaten und ..........

wer mag zu FONDUE
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168093
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

curry fruchtsoße
cron