Aktuelle Zeit: 28.06.2017, 07:19

Wassermelone-Gazpacho, kalte Melonen-Suppe

Moderator: Liz

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 74

Wassermelone-Gazpacho, kalte Melonen-Suppe

Beitragvon Biggi » 20.08.2015, 13:07

Wassermelonen-Gazpacho mit Rote-Bete-Spiralen
für 4 Portionen

Zutaten:
1/2 Wassermelone (kernarm)
1/2 Gurke
1 Fleischtomate
1 rote Zwiebel
1 Bund Basilikum, hacken
1 Bund Petersilie, hacken
1 Zitrone/Limette, davon den Saft, wer mag auch Schale abger.
1/2 Jalapeno = Pepperoni

2 EL Essig Apfel- o. Balsamico
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
1-2 Rote Bete für die Einlage- roh oder gegart

Ausserdem:
Pürierstab/Mixer
Spiralschneider (oder Sparschäler)

Zubereitung:
Fruchtfleisch einschneiden und rausholen, geht am einfachsten.
Gurke, Tomate und Melone grob zerkleinern.
Basilikum und Petersilie hacken.
Zwiebel würfeln.
Alle Zutaten
bis auf eine kleine Portion Melone –
in eine große Schale füllen und
mit Essig, Öl, Zitrone, Salz und Pfeffer vermengen.
Mischung pürieren,
sie sollte dickflüssig sein
Gazpacho kalt stellen.

Für die Einlage,
Rote Bete mit dem Spiralschneider zu feinen Spaghetti verarbeiten.
Oder in ganz feine Streifen

Gazpacho in Gläser, Tassen oder..? füllen
mit Rote Bete-Spiralen und
ein paar Würfeln Wassermelone garnieren.
Nett sieht es aus wenn
Zitronenmelisse, oder andere Kräuter sie verziert

Guten Appetit!
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 144659
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 447
Danke bekommen: 145x in 129 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

web tracker