Aktuelle Zeit: 28.06.2017, 07:21

#Sauerbraten vom Hirsch (Keule)

Moderator: Rosi

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 925

#Sauerbraten vom Hirsch (Keule)

Beitragvon Biggi » 16.12.2009, 15:29

Sauerbraten vom Hirsch (Keule)
Das Fleisch mind. 3 - 6 Tage beizen

Zutaten für 4 - 10 Portionen:
2 Zwiebeln
1-2 Möhren
1 Petersilienwurzel
1 Knollensellerie
1-2 kg Hirschfleisch aus der Keule
Salz, Pfeffer
2 EL Keimöl
300 ml Rotwein
>
SUD/Beize:
200 ml Rotwein-Essig
50 ml Wasser
1 Zwiebel in Ringen
2 Lorbeerblätter
1 EL Senfkörner
2 Nelken.
Salz, Pfefferkörner bunte,
Großer Gefrierbeutel

Am Tag der Zubereitung:
Die Zwiebeln hacken´,
Gemüse putzen, waschen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
Fleisch aus dem Sud nehmen, abtropfen lassen,
in einem Bräter im heißen Keimöl rundum anbraten und heraus nehmen.
Zwiebeln und Gemüse kurz anbraten.
*
Rotwein und Sud angießen, aufkochen,
Fleisch in den Sud legen.
Thymian auf das Fleisch legen.
Zugedeckt im Backofen garen
*
Fertigstellung:
Mandelstifte in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten.
Fleisch aus dem Bräter nehmen und warm stellen.
*
Sauce durch ein Sieb streichen,
abschmecken, evt mit Printen ca 2 Stk binden
Preiselbeeren und Cranberries darin erhitzen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Fleisch aufschneiden auf eine warme Platte legen,
Mit ein paar Cranberry und den Mandeln dekorieren
Sauce separat dazu stellen, servieren.

Hierzu passen:
Klöße/Knödel aber auch Kartoffeln, Kroketten,
Herzogin-Kartoffeln, Flädle
Apfel/Rotkohl, Birne mit Preiselbeere

Guten Appetit!
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 144659
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 447
Danke bekommen: 145x in 129 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Sauerbraten vom Hirsch (Keule)

Beitragvon Rossi » 26.12.2015, 15:53

Das ist ja ein schönes Rezept.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 44466
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 50
Danke bekommen: 49x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Sauerbraten vom Hirsch (Keule)

Beitragvon kdb » 26.12.2015, 16:05

das hört sich sehr gut an

kdb
Steuern erheben heißt, die Gans so zu rupfen,
dass man möglichst viele Federn mit möglichst wenig Gezische bekommt.
(Jean Baptiste Colbert)
Benutzeravatar
kdb
 
Beiträge: 12148
Registriert: 06.2012
Wohnort: Brandenburg
Danke gegeben: 231
Danke bekommen: 97x in 80 Posts
Geschlecht: männlich

Re: #Sauerbraten vom Hirsch (Keule)

Beitragvon Biggi » 26.12.2015, 20:01

Das ist ein Rezept von einem guten Freund von uns,
und leider finde ich im Moment kein Bild mehr davon
steht ja schon lange hier, lach
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 144659
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 447
Danke bekommen: 145x in 129 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

Rezept Sauerbraten vom Hirsch Hirsch Sauerbraten im Römertopf hirsch sauerbraten aus der keule hirschkeule sauerbraten sauerbraten hirsch beize für hirschkeule wildgerichte: de.hirsch-sauerbraten
web tracker