Aktuelle Zeit: 11.12.2017, 23:45

# Rinder-Zunge gepökelt mit Erbsen und Kartoffelbrei - Bild

Moderator: Rosi

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 56

# Rinder-Zunge gepökelt mit Erbsen und Kartoffelbrei - Bild

Beitragvon kdb » 01.10.2017, 12:52

Bild

Bild

Rinderpökelzunge mit Erbsen und Kartoffelbrei
Portionen: 3-6

Zutaten:
1 Rinderpökelzunge
reichlich heißes Wasser zum Kochen

Zubereitung<.
die Rinderpökelzunge mindestens 1 Tag wässern,
ist sie sehr kräftig salzig, dann einmal Wasser wechseln.
Die Zunge in reichlich Wasser 2-2 1/2 Stunden kochen.
Durch Anstechen mit einem Messer spürt man, wann sie weich genug ist.

Ist sie fertig gekocht, wird sie unter kaltem Wasser abgeschreckt,
danach wird sie geschält, also die Haut abgezogen.

Die Zunge wird, je nach Wunsch
in Scheiben zwischen 0,5 und 2 cm geschnitten.
Die Brühe vom Kochen
wird ohne weitere Zusätze in einem Kännchen dazu gestellt.

Serviert wird wie hier mit Kartoffelbrei und Erbsen.

TIPP:
Nimmt man eine Zunge, die nicht gepökelt ist,
also eine frische, dann gibt man entsprechend reichlich Salz dazu.
Statt Rinder- kann man auch Schweinezunge (weniger lange kochen!) verwenden,
dann je Portion eine Zunge.

Guten Appetit!
Steuern erheben heißt, die Gans so zu rupfen,
dass man möglichst viele Federn mit möglichst wenig Gezische bekommt.
(Jean Baptiste Colbert)
Benutzeravatar
kdb
 
Beiträge: 13051
Registriert: 06.2012
Wohnort: Brandenburg
Danke gegeben: 283
Danke bekommen: 150x in 118 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei kdb bedanken:

Re: # Rinder-Zunge gepökelt mit Erbsen und Kartoffelbrei - Bild

Beitragvon Biggi » 01.10.2017, 13:08

die sieht ja nicht schlecht aus, kdb, Danke dir
hatte ich ja schon ewig nimmer,
und einfach zum Zubereiten
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 150976
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 737
Danke bekommen: 225x in 207 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rinder-Zunge gepökelt mit Erbsen und Kartoffelbrei - Bild

Beitragvon Rosi » 01.10.2017, 21:56

Die sieht klasse aus, lecker! Fingi:1
Liebe Grüße
Bild

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können!
*unbekannt*
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 70263
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 169
Danke bekommen: 64x in 58 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rinder-Zunge gepökelt mit Erbsen und Kartoffelbrei - Bild

Beitragvon Ulla » 01.10.2017, 22:10

Oh, meine Mutter hat das geliebt!!
Für mich ist das eher nichts.. Zunge.. aber der Rest schon!
Der Zufall geht Wege, da kommt die Absicht gar nicht hin
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 17339
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 78
Danke bekommen: 72x in 61 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rinder-Zunge gepökelt mit Erbsen und Kartoffelbrei - Bild

Beitragvon aurelio » 02.10.2017, 06:57

Sieht gut aus,
aber ich mag keine Zunge.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
Stammtisch-Wirtin
Stammtisch-Wirtin
 
Beiträge: 62288
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 275
Danke bekommen: 133x in 122 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rinder-Zunge gepökelt mit Erbsen und Kartoffelbrei - Bild

Beitragvon Rossi » 03.10.2017, 21:07

Zunge habe ich so pur noch nicht gegessen.
Aber in Zungenwurst mag ich sie.
Danke fürs Rezept. Fingi:1
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 45681
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 140
Danke bekommen: 64x in 62 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

web tracker