Aktuelle Zeit: 23.09.2018, 14:31

# Eisbein-Sülze -Bild/er - S.1,2,3

Moderator: Rosi

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 2
Zugriffe: 495

Re: # Eisbein-Sülze -Bild/er - S.1,2

Beitragvon kdb » 19.11.2017, 20:21

Bild

die zutaten waren dieses mal wie zu beginn beim ersten mal schon beschrieben.

https://www.wuerzteufel.de/1458/Tierisc ... ATSPACKUNG

diese gelatine haben wir verwendet.
auf dem päckchen steht 90 g für 1 liter brühe. so haben wir das auch gemacht.

kdb
Steuern erheben heißt, die Gans so zu rupfen,
dass man möglichst viele Federn mit möglichst wenig Gezische bekommt.
(Jean Baptiste Colbert)
Benutzeravatar
kdb
 
Beiträge: 14322
Registriert: 06.2012
Wohnort: Brandenburg
Danke gegeben: 389
Danke bekommen: 189x in 151 Posts
Geschlecht: männlich

Re: # Eisbein-Sülze -Bild/er - S.1,2,3

Beitragvon Rossi » 19.11.2017, 20:31

Das sieht wieder sehr lecker aus Klaus.
Da habt ihr ja wieder manch leckerei auf Lager. Fingi:1
Zuletzt geändert von Rossi am 19.11.2017, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 46858
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 175
Danke bekommen: 66x in 64 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Eisbein-Sülze -Bild/er - S.1,2,3

Beitragvon Biggi » 19.11.2017, 20:33

Das sieh techt gut aus,
Klasse
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 160087
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 944
Danke bekommen: 319x in 288 Posts
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

web tracker