Aktuelle Zeit: 23.07.2018, 05:51

# Rinder-Medaillons in feinem Senf - Pfefferrahmsössle -Bild

Moderator: Rosi

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 44

# Rinder-Medaillons in feinem Senf - Pfefferrahmsössle -Bild

Beitragvon Tom007 » 11.04.2018, 09:22

Bild
Bild

Rinderfilet-Medaillons in feinem Senf - Pfefferrahmsössle

Zutaten:
1 kg Rinder-Filet
Salz , Pfeffer aus der Mühle
etwas Butterschmalz

1 kleine Zwiebel
1 EL guten Senf - ich nehme gerne Dijonsenf eventuell mit Estragon
2oo ml Fleischbrühe
1 - 2 EL eingelegte grüne Pfefferkörner
1 El Tomatenmark
1 TL Bratensaft-Pulver
etwas Zitronensaft
Salz / Pfeffer

200 ml Sahne

Zubereitung:
Rinderfilet in 4 oder 8 Stücke/Scheiben schneiden
würzen
in einer Pfanne mit Butterschmalz kurz anbraten
auf einen Teller legen .

In der Pfanne mit heissem Fett
nun die klein geschnittene Zwiebel andünsten
Senf kurz dazu einrühren und
mit der Brühe ablöschen .
Zügig die restlichen Zutaten bis auf die Sahne und
den Zitronensaft dazu .
Aufkochen -
nun Sahne und Zitrone nochmals kurz aufkochen
abschmecken und
die Filets darin etwa noch 10 Min.
bei geringer Wärme durchziehen lassen .

Guten Appetit!
Grüssle Tom
Benutzeravatar
Tom007
 
Beiträge: 13613
Registriert: 01.2015
Wohnort: Waldachtal - Nordschwarzwald
Danke gegeben: 268
Danke bekommen: 929x in 677 Posts
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei Tom007 bedanken:

Re: Rinderfiletmedaillons in feinem Senf - Pfefferrahmsössle

Beitragvon Ulla » 11.04.2018, 09:44

Sehr edel. Das ist eine tolle Idee.
LG Ulla

Bild
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 18605
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 99
Danke bekommen: 88x in 72 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rinderfiletmedaillons in feinem Senf - Pfefferrahmsössle

Beitragvon Lupinchen » 11.04.2018, 10:35

Tom, das mitten in der Woche.
Ein tolles Rezept mit Appetit anregenden Bildern.
Herzliche Grüße aus der schönen Pfalz!
Renate

Blumen sind das Lächeln der Erde
Benutzeravatar
Lupinchen
 
Beiträge: 11978
Registriert: 12.2014
Wohnort: Vorderpfalz an der Weinstraße
Danke gegeben: 90
Danke bekommen: 142x in 107 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rinder-Medaillons in feinem Senf - Pfefferrahmsössle -Bild

Beitragvon Biggi » 11.04.2018, 12:45

superlecker
hatte ich auch schon ewig nimmer
ist echt was Feines Fingi:1
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 158527
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 914
Danke bekommen: 309x in 278 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rinder-Medaillons in feinem Senf - Pfefferrahmsössle -Bild

Beitragvon aurelio » 11.04.2018, 17:44

das sieht sehr appetitlich aus
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
Stammtisch-Wirtin
Stammtisch-Wirtin
 
Beiträge: 64974
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 472
Danke bekommen: 173x in 162 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rinder-Medaillons in feinem Senf - Pfefferrahmsössle -Bild

Beitragvon Nordlicht » 11.04.2018, 18:05

Die Bilder machen ja richtig Appetit.
Klasse Rezept.
LG Nordlicht
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 18950
Registriert: 03.2010
Wohnort: Langenhagen
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 84x in 65 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rinder-Medaillons in feinem Senf - Pfefferrahmsössle -Bild

Beitragvon ludmilla1 » 11.04.2018, 21:40

Oh wie lecker!
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12204
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 65
Danke bekommen: 62x in 51 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Rinder-Medaillons in feinem Senf - Pfefferrahmsössle -Bild

Beitragvon Rossi » 14.04.2018, 20:24

Mjami bekomme grade echt Hunger.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 46626
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 175
Danke bekommen: 66x in 64 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

web tracker