Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 23:40

# Gefüllte Pfannen-Brötchen (Südstaaten) -Bild

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 310

# Gefüllte Pfannen-Brötchen (Südstaaten) -Bild

Beitragvon Ruhrpott » 20.07.2015, 13:38

Bild

Gefüllte Brötchen (Südstaaten)
8 Stück

Zutaten
Hefeteig
500 g Weizenmehl
2 Tüten Trockenhefe
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
250-280 ml lauwarmes Wasser

Füllung
500 g Rinderhack
1 Zwiebel in feine Würfel
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
2 EL Tomatenmark
1 gestrichener EL Paniermehl
50 ml Wasser
Salz, Pfeffer
1 TL Paprikapulver
1/2 TL Cumin/Kreuzkümmel

Zubereitung
Mehl in eine Schüssel geben,
eine Mulde bilden,
die Hefe und Zucker hinein geben.
100 ml lauwarmes Wasser darauf gießen und
15-20 Minuten gehen lassen.
Danach Salz und das restliche Wasser zugeben,
erst verrühren und
nun mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten.

Abgedeckt an einem warmen Ort
1 Stunde ruhen lassen.

Danach noch einmal gut durchkneten und
nochmals 20 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit:
in einer Pfanne Öl erhitzen
die Zwiebel, sowie den Knoblauch darin glasig dünsten.

Hackfleisch und Gewürze zufügen und kräftig anbraten.

Wenn das Hackfleisch durchgebraten ist,
das Tomatenmark und das Wasser einrühren.
Alles kurz weiterbraten lassen und
das Paniermehl zufügen.
Vom Herd ziehen.

Den Hefeteig zu einer Kugel formen,
etwas flach drücken und wie eine Torte,
in acht Stücke schneiden.

Diese Stücke zu ovalen, fast Handteller großen Stücken,
mit einer Dicke von 2 1/2 bis 3 cm formen.

Den Boden einer großen Pfanne
mit reichlich Öl bedecken, erhitzen und
jeweils vier Hefestücke darin goldgelb braten.
Die Hitze nicht so hoch fahren,
sonst sind die Stücke von außen schon dunkel,
bevor sie innen gar sind.

Die Stücke aus der Pfanne nehmen,
auf Küchenkrepp kurz abkühlen lassen,
aufschneiden aber nicht durchschneiden
und 2 gute EL der Füllung hineingeben...warm genießen.

Guten Appetit!
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5069
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 58x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Gefüllte Brötchen (Südstaaten)

Beitragvon kdb » 20.07.2015, 13:51

das klingt ja sehr lecker.
hab mich schon gewundert, weshalb da im rezept von 500 g mehl gesprochen wurde.
aber wenn die brötchen selber gefrittiertbacken werden, dann isses klar.

kdb
Steuern erheben heißt, die Gans so zu rupfen,
dass man möglichst viele Federn mit möglichst wenig Gezische bekommt.
(Jean Baptiste Colbert)
Benutzeravatar
kdb
 
Beiträge: 15705
Registriert: 06.2012
Wohnort: Brandenburg
Danke gegeben: 536
Danke bekommen: 221x in 179 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Gefüllte Brötchen (Südstaaten)

Beitragvon Ruhrpott » 20.07.2015, 13:59

Die schmecken auch sehr sehr lecker kdb
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5069
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 58x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Gefüllte Brötchen (Südstaaten) -Bild

Beitragvon Biggi » 20.07.2015, 14:13

sehen auf jeden Fall superlecker aus, Pöttchen
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168259
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1028
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Gefüllte Brötchen (Südstaaten) -Bild

Beitragvon knoellchen » 20.07.2015, 14:19

sehen ja gut aus....
LG Knoellchen
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Gefüllte Pfannen-Brötchen (Südstaaten) -Bild

Beitragvon Rossi » 20.07.2015, 23:08

Muß man ausprobieren.
Sieht lecker aus.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48219
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Gefüllte Pfannen-Brötchen (Südstaaten) -Bild

Beitragvon Liz » 21.07.2015, 09:23

Coole Idee Fingi:1
Ich beneide nicht die anderen,
sie haben vieles, was ich gar nicht will

Wer die Gegenwart nicht genießt,
hat in der Zukunft keine schöne Vergangenheit
Benutzeravatar
Liz
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26856
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nähe Worms
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 61x in 55 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Gefüllte Pfannen-Brötchen (Südstaaten) -Bild

Beitragvon Kochfee » 21.07.2015, 09:40

Tun sich die Brötchen dann nicht mit Fett voll saugen ?
L.G Ursula
Benutzeravatar
Kochfee
 
Beiträge: 315
Registriert: 06.2014
Wohnort: Steinbach / Saar
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich

Re: # Gefüllte Pfannen-Brötchen (Südstaaten) -Bild

Beitragvon Rossi » 21.07.2015, 21:10

Die werde ich am Wochenende ausprobieren.
Freu mich schon drauf. Fingi:1
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48219
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

pfannenbrötchen südstaaten hackfleisch
cron