Aktuelle Zeit: 19.01.2021, 12:40

#Marokkanisches Kebap - Bild

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 685

#Marokkanisches Kebap - Bild

Beitragvon Ruhrpott » 06.11.2011, 09:34

Bild

Marokkanisches Kebab

Zutaten 3 Portionen
600 g Hähnchenbrust
1 Dose Champignons ganze Köpfe
4 Tomaten
1 guter EL Tomatenmark
200 ml Brühe
1 große Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel
geriebener Käse
Kokosöl oder anderes

Zubereitung
Die Hähnchenbrust in Würfel schneiden.
Zwiebel und Knoblauch ebenfalls würfeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen,
Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch zugeben,
die Gewürze darüber streuen und anbraten.
Mit Brühe ablöschen und
das ganze 15 Minuten köcheln lassen.
Evtl noch etwas Wasser zugeben.
Das Tomatenmark unterheben, verrühren und
mit Käse bestreuen.
Wenn der Käse geschmolzen ist
mit Reis Servieren.

Guten Appetit!
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5060
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 58x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Macey2806 » 06.11.2011, 10:52

Sieht gut aus!
Liebe Grüße
Iris
__________________________________

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden."

Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
Macey2806
 
Beiträge: 31401
Registriert: 04.2010
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 73x in 56 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 06.11.2011, 12:00

Sieht das lecker aus.
Das würde ich jetzt gerne haben.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68849
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 06.11.2011, 12:42

Das könnte ich jetzt auch essen.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53579
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 06.11.2011, 16:11

Ein echtes Leckerchen, gut sieht es aus, Pöttchen
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176726
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 06.11.2011, 16:59

DAS gefällt mir sehr gut!
Danke für das tolle Rezept! Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76283
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Marianne » 06.11.2011, 17:08

Das ist auch was für mich,
Danke für das Rezept.
LG.Marianne
Benutzeravatar
Marianne
 
Beiträge: 12819
Registriert: 02.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 49
Danke bekommen: 45x in 33 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bertus » 06.11.2011, 18:20

Hallo Doris!
Was war denn erst auf dem Tisch, das Rezept oder der Fotoapparat?
Es schaut gut aus. Rezept von Rudi?

Mfg Herbert
Mfg Bertus
Benutzeravatar
Bertus
 
Beiträge: 906
Registriert: 03.2010
Wohnort: NRW/Sauerland
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich

Beitragvon Ruhrpott » 06.11.2011, 18:55

Nein..Rudi steckt zur Zeit in Spanien Herbert
aber er wird das Rezept schon durch den Kreuzkümmel lieben.
Orientalische Gewürze haben ihn mit der Zeit geprägt.
Liebe Grüße
Ruhrpott




Stil ist nicht das Ende des Besens
:)
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 5060
Registriert: 04.2009
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 58x in 47 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Sonnenschein » 06.11.2011, 19:07

Lesezeichen ist gesetzt, das ist was für uns
LG Sonnenschein
Benutzeravatar
Sonnenschein
 
Beiträge: 2763
Registriert: 04.2011
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

marokkanisches kebap
cron