Aktuelle Zeit: 21.10.2019, 04:31

#Haselnuss-Panade

Moderator: Liz

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 717

#Haselnuss-Panade

Beitragvon Biggi » 10.06.2009, 17:01

[LEFT]Brösel, Haselnuss gem., Ei, Mehl, Gewürze

Fleisch immer gleichmäßig flach klopfen, am Besten mit einer Pfanne,
nicht mit dem Steaker, der macht die Fasern nur kaputt.
Pfanne erhitzen, dann Fett zugeben, heiß werden lassen, und Bratgut einlegen,
dann erst Fleisch in die Pfanne legen und Hitze runter schalten.

Fleisch würzen in Mehl, Ei und danach in die vermischten Haselnuss-Bröseln drücken. [/LEFT]
[LEFT]Bild[/LEFT]
Zuletzt geändert von Biggi am 04.02.2011, 16:13, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168129
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Coci » 10.06.2009, 18:18

Oh, das stelle ich mir so lecker vor! Mal was anderes als Semmelbrösel!

Werde es aber mit Mandeln mal versuchen, auf Haselnüsse bin ich allergisch.
Coci
 

Beitragvon Biggi » 10.06.2009, 18:26

Ja das ist ein feinerer Geschmack, Haselnuss sind ja stärker im Geschmack,
nur aufpassen das es nicht verbrennt,
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168129
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Coci » 10.06.2009, 19:00

Ja, das ist ein guter Tipp! Bild
Coci
 

Beitragvon Biggi » 10.06.2009, 19:03

GerneBild
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168129
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron