Aktuelle Zeit: 21.10.2019, 01:55

#Baiser-Mandel- Boden - Grundrezept- mit Anleitung

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 995

#Baiser-Mandel- Boden - Grundrezept- mit Anleitung

Beitragvon Biggi » 12.07.2009, 19:21

Baiser-Mandel-Boden -Grundrezept - mit Anleitung

Zutaten für 1 Boden, 26 cm Durchmesser
3 Eiweiß
180 g Zucker
1 Pr. Salz
3 EL Mandel-Blättchen
Backpapier, das mit einem Kreis von 26 cm Durchmesser eingezeichnet ist

Hierzu brauchen wir noch:
Quirl, breitere Schüssel, Teigschaber oder breites Messer/Löffel
Backblech,

Backofen auf 125 Grad, Gas Stufe 1-(2), Umluft 100. vorheizen.
Back/Trockenzeit: ca 1 1/2 Std. = 90 Min.
Backblech mit Backpapier auslegen

Zubereitung:
Eiweiß in die Schüssel geben,
mit dem Handgerät/Quirl langsam anschlagen (kleinste Stufe)
etwas Salz zugeben.
Jetzt immer schneller schlagen,
Zucker langsam dabei einrieseln lassen.
Ca 5 Min. weiter quirlen, bis die Masse sehr fest und glänzend ist.
Prüfen kann man das, indem die Schüssel umgrdreht wird und
die Masse drinne bleibt.

Eischnee auf den Kreis aufbringen,
vorsichtig, nicht zu feste, verteilen.
Mandelblättchen aufstreuen.
In den Ofen schieben und backen.

Die Ofentüre sollte dabei leicht geöffnet lassen
Dazu gibt man einen Kochlöffel, oder Messergriff zwischen die Türe.
Aus dem Ofen nehmen und nach Belieben, belegen,
oder auch als Deckel für eine Torte verwenden.
Dann sollte sie nach den Backen vorsichtig in gleich große Stücke,
geschnitten werden.
Tipp:
Geht er kaputt
zerbröselt man ihn und gibt die Brösel dekorativ auf die Torte
Aber auch für ein leckeres Dessert sagt man nicht Nein

Viel Spaß dabei
Zuletzt geändert von Biggi am 30.06.2011, 00:08, insgesamt 2-mal geändert.
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168129
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 12.07.2009, 21:26

Das ist ja Interessant, meine Oma hat sowas immer
auf den Stachelbeerkuchen gemacht, das war immer so lecker.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 12.07.2009, 23:08

Habe dir hier einen Stachelbeer- Baiser- Torte eingesetzt
Vlt ist es ja so in der Art wie Oma ihn gemacht hat.

http://kochundbackclique.phpbb6.de/kochundbackclique-beitrag2164.html
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168129
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 12.07.2009, 23:49

Danke Biggi.
Vielleicht ist es diesmal das richtige Rezept.
Mum hat es auch nicht. :ahhhh:
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 13.07.2009, 00:14

oooch schade,
ich hatte schon auf noch ein Rezept gehofft.
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168129
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

baiser mandelboden

mandelboden mit baiser mandelboden für stachelbeerkuchen baiser mandel boden blätterteigkuchen mit stachelbeeren und baiser
cron