Aktuelle Zeit: 22.10.2019, 18:29

#Brandteig-Boden, Grundrezept- Anleitung Bilder lusika

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2099

#Brandteig-Boden, Grundrezept- Anleitung Bilder lusika

Beitragvon Biggi » 12.07.2009, 17:57

Brandteig-Boden - Anleitung

Zutaten für 2 Böden ca 26 cm Durchmesser
50 g Butter
1 Pr. Salz
1/8 L Wasser
125 g Mehl
3 Eier
Backpapier für das Blech

Was brauche ich noch?:
Kessel, Holzlöffel, Schüssel, Spritzbeutel mit mittelgroßer Sterntülle
Zum Backen:
2 Backblech/e, Backpapier, hitzebeständige Form für heißes Wasser.
(ich nehme Jenaer Glas)

Zubereitung:
Wasser mit der Butter und Salz aufkochen.
Mehl auf einmal zugeben,
dabei mit dem Kochlöffel umrühren,
so lange bis die Masse sich als Kloß vom Boden löst.

Den Kloß in die Schüssel umfüllen
sofort 1 Ei zufügen,
mit dem Kochlöffel unterrühren.

Teig ca 10 Min. abkühlen lassen

In der Zwischenzeit den Backofen auf :
225 Grad, Gas Stufe 4 -(5), Umluft 200, vorheizen.
Die Form mit heißem Wasser füllen, auf den Rost, unten, stellen,
( Durch den Dampf geht der Teig wunderbar auf)

<
Die restlichen Eier werden jetzt mit dem Kochlöffel unter die Masse gerührt.
In den Spritzbeutel gefüllt,
auf die vorbereiteten mit Backpapier belegten Bleche
je einen Kreis von ca 20 cm Durchmesser, spiralenförmig, aufspritzen.

Die Bleche nacheinander ganz schnell in den dampfenden Backofen schieben,
35 - 40 Min. backen.

Da ich keinen Umluft-Backofen habe, kann ich euch leider nicht sagen ,
ob man sie zusammen schnell einschieben kann/darf !?
Denke aber doch ja, oder ?

#########################
Mit herzlichem Dank an lusika

Bild


Bild
Zuletzt geändert von Biggi am 27.05.2012, 14:36, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168197
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 04.04.2011, 14:24

Kann mir hier bitte Jemand sagen
ob man bei Umluft 2 Bleche in den Ofen geben kann?
Danke euch
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168197
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 04.04.2011, 17:42

Biggi,
Normal kannst du bei
Umluft 2 Bleche reinstellen.
Mit Keksen habe ichs schon
gemacht mit 3 Blechen.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48180
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 04.04.2011, 18:24

Das ist mir klae, Rossi
es geht sich hier um den Brandteig
Da habe ich also Null Ahnung von mit Umluft
binzwar der Meinung das müßte auch gehen,
aber doch total unsicher
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168197
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 04.04.2011, 19:17

Biggi, da weiss ich auch nicht, ob der Dampf für
2 Bleche reicht, ich würd die auch lieber einzeln abbacken.
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 04.04.2011, 19:42

Also wärst du auch unsicher ?
Wie gesagt ich habe da absolut mit Heiß- oder Umluft keine Ahnung
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168197
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 04.04.2011, 19:55

Ich hab Heiss, bzw. Umluft.....aber ich
würde speziell Brandteig, einzeln backen;
bin wie gesagt, nicht sicher, ob der Dampf
der sich aus der Schale entwickelt für zweie
reichen würde.
Und Brandteig, der braucht Dampf.
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76316
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 04.04.2011, 22:10

Biggi,
das weiß ich auch nicht bei Brandteig.
Leider.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 48180
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 177
Danke bekommen: 89x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon lusika » 27.05.2012, 11:36


Zu Biggis herrlicher Anleitung, eine bebilderte Schrittanleitung.


Bild


Bild
Bildeure Burgi


"Dem Gesunden fehlt viel, dem Kranken nur eins "
Benutzeravatar
lusika
 
Beiträge: 814
Registriert: 05.2012
Wohnort: Tirol / Unterinntal
Danke gegeben: 11
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Uli » 27.05.2012, 11:41

biggi und burgi - ich verneige mich!!!! Bild
lg uli

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

Demokrit
Benutzeravatar
Uli
 
Beiträge: 2929
Registriert: 12.2011
Wohnort: Frankfurt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

brandteigboden rezept

brandteigBoden brandteigboden grundrezept brandteigboden für das backblech