Aktuelle Zeit: 27.10.2020, 15:44

#Apfel-Mohn-Puddingkuchen-Bild

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1113

#Apfel-Mohn-Puddingkuchen-Bild

Beitragvon Sonnenschein » 28.05.2011, 15:55

Bild

Apfel-Mohn-Pudding-Kuchen

Zutaten:
für den Hefeteig
375 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
180 ml lauwarme Milch
75 g Zucker
50 g flüssige Butter
1 Ei
für die Streusel
300 g Mehl
150 g Zucker
150 g flüssige Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Messerspitze Zimt
für die Füllung
1 Päckchen Mohnback (250gr)
1 Päckchen Sahnepuddingpulver zum Kochen
400 ml Milch
3 EL Zucker
5 Apfel
Zitronensaft
.
Zubereitung
Teig:
Aus den Zutaten für den Hefeteig einen Hefeteig herstellen,
abgedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.
Auf einem gefetteten Backblech ausrollen.

Belag u. Streusel
In der Zwischenzeit:
einen Pudding nach Anleitung herstellen,
jedoch nur mit 400 ml Milch.
Aus den Zutaten für die Streusel Streusel herstellen.
Den abgekühlten Pudding mit dem Mohnback vermischen und
auf dem Teigboden verteilen.

Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden,
auf der Masse verteilen,
mit Zitronensaft beträufeln.

Streusel auf den Äpfeln verteilen.
.
Nochmals abgedeckt 15 Minuten gehen lassen.
Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Kuchen auf der mittleren Schiene
ca. 25-30 Minuten backen.

Guten Appetit!
LG Sonnenschein
Benutzeravatar
Sonnenschein
 
Beiträge: 2772
Registriert: 04.2011
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 28.05.2011, 16:13

Lecker schaut er aus.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 53382
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 211
Danke bekommen: 155x in 144 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 28.05.2011, 16:19

ein Glück das ich eben ne Mohnschnitte gegesse hab
sonst wäre das Bild dranBild
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176566
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Nordlicht » 28.05.2011, 22:17

Das wäre ein Kuchen für mich.
Nur leider stehe ich mit Hefeteig
total auf Kriegsfuß. Bild
Aber ich werde mal versuchen, ihn
mit einemQuarkölteig zu backen. Bild
Habe es gleich erstmal gespeichert.
LG Nordlicht
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 20779
Registriert: 03.2010
Wohnort: Langenhagen
Danke gegeben: 52
Danke bekommen: 103x in 81 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bimo » 29.05.2011, 08:44

Yammi...yammi....
lecker!!!


Danke Sonnenschein :koc._0224.3.gif:
Bimo
 

Beitragvon Gaby » 29.05.2011, 10:34

tolles Rezept!

Noli mit Quarkölteig ist der bestimmt auch lecker!
Lg Gaby :swink22:



Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
Benutzeravatar
Gaby
 
Beiträge: 13244
Registriert: 01.2010
Wohnort: Griesheim Hessen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

pudding mohn kuchen
cron