Aktuelle Zeit: 03.04.2020, 07:35

# Apfel-Blechkuchen - Vollwert - Bild

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1691

Beitragvon Hardy » 10.02.2011, 12:00

ludmilla1 hat geschrieben:Der ist wirklich sehr gut. Ich hätte es nie gedacht. Milla und Dinkelmehl... eigentlich unmöglich.


Das war auch mein erster Gedanke. Milla und Vollwertkost...
Gruss Hardy
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 2999
Registriert: 03.2009
Wohnort: nördlich von Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 8x in 6 Posts
Geschlecht: männlich

Beitragvon ludmilla1 » 10.02.2011, 12:08

Hardy hat geschrieben:
ludmilla1 hat geschrieben:Der ist wirklich sehr gut.
Ich hätte es nie gedacht. Milla und Dinkelmehl... eigentlich unmöglich.


Das war auch mein erster Gedanke. Milla und Vollwertkost...


Ja, das stimmt. Zwei Welten prallen aufeinander.
Das war auch erst mehr so ein Verlegenheitskuchen, da die Zutaten im Kloster vorrätig waren.
Aber - trotz vollwert - hat er mir sehr gut geschmeckt.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Hardy » 10.02.2011, 12:09

Vielleicht vergoßt du ihn ja zu Hause und machst dafür eine Ulmer Torte für mich.
Gruss Hardy
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 2999
Registriert: 03.2009
Wohnort: nördlich von Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 8x in 6 Posts
Geschlecht: männlich

Beitragvon ludmilla1 » 10.02.2011, 12:13

Ha ha ha... und wenn ich die dann auch wieder vergesse?
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Hardy » 10.02.2011, 12:17

Dann fährst du zurück und holst ihn.
Gruss Hardy
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 2999
Registriert: 03.2009
Wohnort: nördlich von Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 8x in 6 Posts
Geschlecht: männlich

Beitragvon ludmilla1 » 10.02.2011, 12:24

Also für alle, die es nicht wissen.

Vor ca. 10 Jahren habe ich für Hardy eine Ulmer Torte gebacken
anläßlich einer großen Feier.
Den Kuchen habe ich nicht mal vergessen,
sondern nur meinen Hausschlüssel und es war keiner mehr im Haus. Bild
Seit dieser Zeit bekomme ich es immer und immer und immer wieder aufs Brot geschmiert.

Nun wißt Ihr Bescheid.!!!! Bild
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Hardy » 10.02.2011, 13:07

Es war genau am 11. Dezember 1999. Das Datum werde ich nicht vergessen.
Gruss Hardy
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 2999
Registriert: 03.2009
Wohnort: nördlich von Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 8x in 6 Posts
Geschlecht: männlich

Beitragvon Resli » 10.02.2011, 13:34

Der Kuchen sacheint ja echt sehr gut zu sein, Ludmilla danke fürs Rezept
Lieber Gruss
Resli
Benutzeravatar
Resli
 
Beiträge: 1101
Registriert: 04.2010
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 10.02.2011, 20:01

Hardy hat geschrieben:Es war genau am 11. Dezember 1999. Das Datum werde ich nicht vergessen.


Meine Güte so lange ist das schon her??
Wie oft hast Du es mir jetzt schon vorgehalten und wie lange willst du das noch machen???Bild
So langsam kannst du das ruhig mal vergessen. Bild
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon knoellchen » 10.02.2011, 20:02

Lecker
Benutzeravatar
knoellchen
 
Beiträge: 12089
Registriert: 03.2009
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron