Aktuelle Zeit: 03.04.2020, 07:59

#Schneller Butterkuchen. Bild S. 1,2

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 738

#Schneller Butterkuchen. Bild S. 1,2

Beitragvon Walkerin » 26.01.2011, 11:27

Bild
Bild Danke Gitti, Wichteln

Schneller Butterkuchen

Zutaten:
1 Becher Schlagsahne (1 Becher = 250 g)
1 Becher Zucker
3 Eier
2 Becher Mehl
1 Päckchen Backpulver

150 g Butter
3 EL Milch
3/4 Becher Zucker
2 Päckchen Vanille-Zucker
200 g Mandelblättchen

Zubereitung:
Sahne in eine Schüssel geben,
Becher säubern,
Zucker im Becher abmessen
und mit den Eiern unter die Sahne rühren.
Mehl und Backpulver mischen und
auf den Teig sieben und unterrühren.

Teig auf ein gefettetes und mit Mehl bestäubtes Backblech geben
im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 10 Minuten vorbacken.

Inzwischen die Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen.
Zucker und Vanillezucker vermischen.

Nach 10 Minuten den Kuchen aus dem Ofen holen.
Zucker, Vanillezucker und Mandelblättchen darauf verteilen und
mit der Butter-/Milch-Mischung beträufeln.

Nochmals 10 - 15 Minuten backen,
bis die Oberfläche goldgelb geworden ist.

Guten Appetit!
Zuletzt geändert von Walkerin am 27.01.2011, 09:33, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Walkerin
 
Beiträge: 10786
Registriert: 07.2010
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 47
Danke bekommen: 15x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 26.01.2011, 11:29

Lecker, den kenne ich. Der ist Spitze.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12243
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rossi » 26.01.2011, 11:42

Lecker.
LG.Rossi

:koc.f2t26p26n6.4.gif:

Wellness ist die Kunst
lustvoll gesund zu leben
Benutzeravatar
Rossi
 
Beiträge: 51177
Registriert: 08.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke gegeben: 195
Danke bekommen: 128x in 119 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Gaby » 26.01.2011, 11:44

Hm liest sich gut!
Lg Gaby :swink22:



Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
Benutzeravatar
Gaby
 
Beiträge: 13242
Registriert: 01.2010
Wohnort: Griesheim Hessen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 26.01.2011, 13:33

Liest sich lecker und einfach, vielen dank
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9304
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Re: #Schneller Butterkuchen

Beitragvon Gitti » 03.03.2013, 13:25

Rezeptewichteln:
Den wirds auf jeden Fall wieder geben !
Werde vielleicht noch ein paar Apfelscheibchen unter die Mandeln legen.
War aber auch so sehr lecker !

Bild
LG Gitti
Benutzeravatar
Gitti
 
Beiträge: 19383
Registriert: 03.2012
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 248x in 194 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Schneller Butterkuchen

Beitragvon Walkerin » 03.03.2013, 15:47

Schön das er lecker war und
DANKE für das Foto!!!
Benutzeravatar
Walkerin
 
Beiträge: 10786
Registriert: 07.2010
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 47
Danke bekommen: 15x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Schneller Butterkuchen. Bild S. 1

Beitragvon Biggi » 14.03.2013, 11:48

sieht echt super lecker aus
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 173431
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1068
Danke bekommen: 463x in 420 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Schneller Butterkuchen. Bild S. 1

Beitragvon momo » 13.04.2014, 22:13

.................wie dumm, dass die Becher hier so viel groesser sind - 250 Gramm Sahne -
das gibt es hier gar nicht - ist mindestens immer 400 Gramm!
Ich denke, ich muss mir einen kleinen Becher zurecht basteln - hat jemand eine gute Idee dafuer??

Mein Yogurt-Becher fasst sogar 650 Gramm - das hilft also auch nicht weiter!

Gruebel
momo
Es grüsst
momo
Benutzeravatar
momo
 
Beiträge: 6167
Registriert: 06.2009
Wohnort: Canada
Danke gegeben: 194
Danke bekommen: 110x in 94 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: #Schneller Butterkuchen. Bild S. 1

Beitragvon Biggi » 13.04.2014, 22:18

nimm doch einfach die Hälfte vlt bisschen mehr =
machst dir mit Filz denn nenStrich rein, feddisch

und wenn du ein großes Blech hast kannst du auch den ganzen Inhalt nehmen, momo :D
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 173431
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1068
Danke bekommen: 463x in 420 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron