Aktuelle Zeit: 22.10.2019, 21:19

#Rettichsalat mit Hähnchenstreifen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 504

#Rettichsalat mit Hähnchenstreifen

Beitragvon Helga » 13.03.2010, 17:28

Rettichsalat mit Hähnchenstreifen
4 Pers
Zutaten:
500 g Hähnchenfilet
ca 5 EL Öl
Salz und Pfeffer
100 g Mungobohnenkeimlinge
1/2 Bd. Radischen
1 weißer Rettich ca 500 g
1 Salatgurke
4 EL Weißweinessig
2-3 EL süße Thai-Chillisoße
Petersilie

Zubereitung:
Das Filet in dünne Scheiben schneiden,
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin gut anbraten,
mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen
Keimlinge abschütten und abtropfen lassen
Rettich und Gurke, Radischen putzen, waschen oder schälen.
Die Radischen in Stifte, Gurke und Rettich in dünne Scheiben
Essig, Chillisoße, Salz und Pfeffer verrühren und
3 EL Öl darunter mischen,
mit allen vorbereiteten Zutaten mischen und nochmals abschmecken
Petersilie klein zupfen und darüber streuen

Traditionell wird Rettich gern gesalzen,
das macht ihn milder und weicher, denn er zieht Wasser
Auch erhitzen mildert die Schärfe,
aber in beiden Fällen geht dadurch ein Teil der Vitamine und gesunden Senföle verloren
Helga
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast