Aktuelle Zeit: 20.09.2019, 09:45

#Apfel-Käsekuchen ohne extra Boden

Moderatoren: Rosi, Biggi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 519

#Apfel-Käsekuchen ohne extra Boden

Beitragvon Biggi » 04.01.2010, 14:52

Apfel-Käsekuchen ohne extra Boden

Zutaten:
1250 g Sahnequark
3 - 4 EL Zitronensaft
5 Eier
2 Päckchen Puddingpulver " Mandelgeschmack ", (z.K. 1/2 L)
1 Päckchen Saucenpulver " Vanillegeschmack ", (z.K. 1/2 L)
1 Glas Apfelmus, oder frisch, siehe unten
250 g H-Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Haselnusskrokant
Zitronenmelisse zum Verzieren

Backofen auf ca. 180 Grad, Gas Stufe 3, Umluft 155 - 160 vorheizen.
Backzeit ca. 50 - 60 Min.
Springform 26 cm Durchmesser am Boden mit Backpapier auslegen.

Für das Apfelmus:
400 g Äpfel, schälen, in Stücke schneiden,
mit 2 EL Zucker und Zitronensaft und etwas Wasser kochen.
Dann pürieren, mit Stärke binden.
Vorsicht, es sollte nicht anbrennen.

Für den Teig:
Quark, Zucker, Zitronensaft, Eier, Saucenpulver gut verquirlen.
Die Quarkmasse in die Form füllen.
Glattstreichen.
Backen.
Nach dem Backen die Form auf ein Gitter stellen.
Den Kuchenrand mit einem Messerrücken vom Rand lösen.
In der Form etwas abkühlen lassen.
Ca. 1 Std.
Kuchen aus der Form lösen, auf eine Platte geben.
Apfelmus auf dem Kuchen verteilen.
(Dazu stelle ich den gesäuberten Formrand wieder um den Kuchen)
Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, auf dem Kuchen verteilen.
Mit Krokant und Melisseblättchen garnieren.
Kuchen bis zum Servieren kühl stellen.

Guten Appetit
Zuletzt geändert von Biggi am 04.04.2011, 15:26, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 167075
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 406x in 367 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 04.01.2010, 18:33

Und wieder etwas Hüftgold.........lach........... Bild
Danke Biggilein! Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 76315
Registriert: 03.2009
Wohnort: Schriesheim
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 04.01.2010, 18:39

Danke Biggi, wieder so ein tolles Rezept.
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9305
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron