Aktuelle Zeit: 20.09.2019, 07:31

#Bodenloser Käse-Kuchen in der Auflauf-Form - Bild

Moderatoren: Rosi, Biggi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 560

#Bodenloser Käse-Kuchen in der Auflauf-Form - Bild

Beitragvon Biggi » 13.04.2009, 20:08

Bild Bild

Bodenloser Käse-Kuchen in der Auflauf-Form gebacken

Zutaten:
250 g Margarine
250 g Zucker
6 Eier
3 Pck Vanillezucker
1 Pck Backpulver
2 Pck Vanillepudding, zum kochen
1 kg Quark
1 Pck Zitro - Back
100 g Mehl
1 geh. EL Grieß
100 g Johannisbeeren, 1 Min. mit Zucker im Mikro
2 Dosen Mandarinen, abtropfen, Saft auffangen
1 Pck Tortenguss, klar

Ich brauche hierfür die Küchenmaschine.
Die viereckige Auflaufform mit Backpapier auslegen.
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Backzeit: ca 60 Min.

.
Zubereitung:
Mehl, Grieß, Backpulver mischen.

Weiche Margarine
mit dem Zucker, Vanillezucker und 1 EL Mehl schaumig schlagen.
Eier einzeln unterrühren.
Quark zugeben, dann Citro - Back und Puddingpulver einrieseln lassen.
Das Mehlgemisch EL - weise zugeben.

Die Masse in die Form gießen,
Die Mandarinen in Dreiecke auflegen,
die Johannisbeeren in die Mitte der Dreiecke,
mit einem kleinen Löffel drapieren.
Bitte die Stäbchenprobe machen, es kann auch etwas länger sein,

Den Kuchen 10 Min. in der Form abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit den Tortenguss,
mit dem etwas mehr als 1/4 L Saft aufkochen,
auf den Käsekuchen geben,
mit einem Holzstäbchen ein paar Löcher hinein stechen.
In der Form auskühlen lassen.
Mit dem Papier herausheben und auf eine Platte geben.
Papier entfernen und in Stücke schneiden
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 167075
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 406x in 367 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron