Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 06:03

#Mohn-Käsekuchen mit Cranberry, Boden von Zwieback

Moderator: Biggi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 699

#Mohn-Käsekuchen mit Cranberry, Boden von Zwieback

Beitragvon Biggi » 17.06.2009, 23:53

Mohn-Käsekuchen mit Cranberry, Boden aus Zwieback

Zutaten:
Für den Boden:
200 g Zwieback, fein zerbröseln
100 g Butter, schmelzen, leicht abkühlen lassen
3 TL Kakao
1/2 TL Zimt
Füllung:
4 Eier, trennen
750 g Quark
200 g Zucker
1/2 Zitrone, davon den Saft
50 g Speisestärke
250 g Mohnback
1 Prise Salz
200 g Cranberry
Puderzucker zum Bestäuben

Backofen auf 180 Grad, Gas Stufe 3, Umluft 180, vorheizen.
Backzeit ca. 50 Min., auf der mittl. Schiene.
Springform mit 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.

Kuchen, nach der Backzeit im abgeschalteten Ofen auskühlen lassen.

Zubereitung:
Brösel
mit der flüssigen Butter, Kakao und Zimt verkneten.
In die Form geben und am Boden andrücken.

Eiweiß mit dem Salz, zuerst langsam dann immer schneller,
steif schlagen.

Quark, Eigelbe, Zucker, Saft, Stärke und Mohnback gut verquirlen.
1/3 von dem Eiweiß in die Quarkmasse einrühren.
Den Rest mit einem Schneebesen behutsam unterheben.
Auf den Boden geben und glatt streichen.
Cranberry darauf verteilen, leicht andrücken.
Backen.

Kuchen vorsichtig vom Rand lösen, auf eine Platte setzen.
Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Guten Appetit!
Lieben Gruß Biggi
Bild
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 168048
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1027
Danke bekommen: 412x in 373 Posts
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron