Aktuelle Zeit: 05.12.2020, 00:01

#Kartoffelklöße halb und halb -Bild/er S. 1, 2

Moderator: Liz

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1410

#Kartoffelklöße halb und halb -Bild/er S. 1, 2

Beitragvon Biggi » 14.12.2009, 19:49

Bild
Bild mit Dank an Rossi

Knödel halb u. halb
12 Stk.
Zutaten:
1,5 kg mehlig kochende Kartoffeln (3 Pfd.)
1 Ei
70 g Weizenmehl
1 TL Salz
Salzwasser (auf 1 L Wasser 1 TL Salz)

Zubereitung:
750 g Kartoffeln in der Schale kochen, ca 25 Min.
Mit kaltem Wasser abschrecken und pellen.
Direkt durch die Kartoffelpresse drücken.
abkühlen lassen bis zum nächsten Tag kalt stellen.
Die restlichen Kartoffeln schälen, abspülen,
in eine Schüssel mit kaltem Wasser reiben,
auf ein Sieb geben, abtropfen lassen,
in einem Küchentuch gut auspressen und
zu den gekochten Kartoffeln geben.
Ei, Mehl und 1 Teelöffel Salz darunter kneten.
Aus der Masse mit bemehlten Händen 12 Klöße formen.
In einem großen Topf so viel Salzwasser zum Kochen bringen,
dass die Klöße in der Flüssigkeit schwimmen.
Tipp:
1 EL Speisestärke ins Wasser geben, dann zerfallen sie nicht so leicht)
Klöße in das kochende Salzwasser geben,
zum Kochen bringen und ohne Deckel
bei schwacher Hitze in etwa 20 Minuten gar ziehen lassen
(das Wasser darf nur leicht kräuseln).
Die Klöße mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen
und gut abtropfen lassen.
Guten Appetit!
Zuletzt geändert von Biggi am 22.07.2012, 21:43, insgesamt 2-mal geändert.
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176687
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 14.12.2009, 19:58

Bild , das Rezept hat mir auch noch gefehlt!
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76304
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 14.12.2009, 20:12

na da bin ich ja froh das Bertine es gesucht hatBild
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176687
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Rosi » 14.12.2009, 20:38

..genau, Danke auch Dir Bertine... Bild
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76304
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Berta » 15.12.2009, 07:41

Ach,ihr Lieben...dann ist ja mein Weihnachtsessen gerettet. Bild

Hat die schonmal jemand gemacht...und Erfahrung mit den 'Dingern'???
Berta
 

Beitragvon Biggi » 15.12.2009, 09:53

ja na klar,
nu hatte ich nicht immer die Zeit dazu
und mir sind sie aucham Anfang zerfallen, dann gabs Püree da draus, hahaha
aber mit dem Trick der Stärke im Wasser,
da kann nix schief gehen
probiere es einfach mal aus.
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176687
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Berta » 17.12.2009, 18:32

Ja,mach ich...und wenn's schief geht hab ich noch welche in der Packung gekauft...
Berta
 

Beitragvon Biggi » 17.12.2009, 19:02

lach, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste , grinsfrech
kommt mir sooo bekannt vor, hahaha
Aber wilste nicht mal versuchen, meine vorher ?
Die kannst du ja nachher auch in Scheiben schneiden und anbraten.



Ich habe auch lange gebraucht gehabt, lach
und dann wars Püree, määäht nix, das war dann halt zum Üben, lach
Zuletzt geändert von Biggi am 21.07.2012, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176687
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Berta » 17.12.2009, 20:38

Nööö,ich probier vorher nicht...Das klappt schon! Bild
Besser als meine' normalen' Kartoffelklösse vom letzten Jahr werden die mit Sicherheit!
Die haben nur eklig nach Mondamin geschmeckt...
Berta
 

Beitragvon Biggi » 17.12.2009, 20:44

Bild na dann ist ja alles in Butter, lach
dann gutes Gelingen
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176687
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron