Aktuelle Zeit: 04.12.2020, 16:24

# Seidenknödel -Bild

Moderator: Liz

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 209

# Seidenknödel -Bild

Beitragvon Rosi » 25.10.2018, 21:22

Bild

Bild

Seidenknödel
4 Portionen

Zutaten:
600 g Kartoffeln (mehlig kochend)
50 g Kartoffelmehl
2 Eigelbe
30 g geschmolzene Butter lauwarm
Salz
Muskatnuss frisch gerieben

Zubereitung:
Die Kartoffeln in Salzwasser abkochen und pellen,
auf ein Backblech legen und
im vorgeheizten Backofen ca. 3-5 Minuten, abdampfen lassen.
Sie müssen ganz trocken sein.
Dann werden sie 2x durch eine Kartoffelpresse gedrückt,
je feiner sie gepresst sind, je zarter werden die Knödel.

In den Teig gibt man zuerst die Eigelbe und
vermengt sie, bis der Teig ganz glatt ist,
dann gibt man das Kartoffelmehl zu und
vermengt dieses auch wieder, bis der Teig, ganz glatt ist,
zum Schluß kommt die flüssige, lauwarme Butter
das Salz und die Muskatnuss dazu und
auch das wird wieder vermengt, bis der Teig ganz glatt ist.

Aus dem Teig macht man 2 Rollen,
daraus formt man je, 8 kleinere Knödel,
die Hände sollte man mit Kartoffelmehl einpudern,
wenn man die Knödel formt.

In einem großen Topf wird Salzwasser gekocht,
ABER das Wasser darf nur noch leicht sieden,
wenn die Knödel hinein gegeben werden;
sonst können sie zerfallen.
Die Knödel ca. 15 Minuten ziehen lassen und
dann mit einem Schaumlöffel heraus nehmen..

Wir hatten dazu einen Krustenbraten!
Guten Appetit!

Die Knödel machen etwas mehr Arbeit,
aber es lohnt sich wirklich, sie sind zart, wie Seide!
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76304
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei Rosi bedanken:

Re: # Seidenknödel -Bild

Beitragvon Biggi » 25.10.2018, 21:44

Das sieht jamehr als lecker, appetitlich aus rosi
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176686
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Seidenknödel -Bild

Beitragvon Rosi » 25.10.2018, 21:56

Biggi, die waren echt sehr lecker.
Und ich hatte auch Bammel, wegen
dem Verfallen...aber sie sind was geworden.
Hab mich richtig gefreut drüber.
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76304
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Seidenknödel -Bild

Beitragvon Ulla » 25.10.2018, 22:32

Wow, das sind also die Seidenknödel.
Ist ja etwas aufwendiger, aber wenn es sich geschmacklich lohnt,
allemal die Mühe wert.
LG Ulla
Benutzeravatar
Ulla
 
Beiträge: 20495
Registriert: 08.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 165x in 126 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Seidenknödel -Bild

Beitragvon Rosi » 25.10.2018, 22:34

Ja, Ulla sie sind schon was Arbeit.
Aber sie waren echt lecker.
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76304
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Seidenknödel -Bild

Beitragvon Liz » 26.10.2018, 07:14

Rosi hat geschrieben:Biggi, die waren echt sehr lecker.
Und ich hatte auch Bammel, wegen
dem Verfallen...aber sie sind was geworden.
Hab mich richtig gefreut drüber.


Ja da ist man stolz und erstaunt
dasses was geworden ist

Toll sehen die aus
Das sind meine Näxte n
Ich beneide nicht die anderen,
sie haben vieles, was ich gar nicht will

Wer die Gegenwart nicht genießt,
hat in der Zukunft keine schöne Vergangenheit
Benutzeravatar
Liz
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 30012
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nähe Worms
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 85x in 77 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Seidenknödel -Bild

Beitragvon Rosi » 26.10.2018, 10:16

Ja, Liz, dann wag ich mich mal wieder dran.
ES waren meine ersten.... :up:
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76304
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Seidenknödel -Bild

Beitragvon Lupinchen » 26.10.2018, 10:23

Rosi, man muss es halt probieren,
wenn ich daran denke,
wie ich bei meinen ersten Schneebällchen gezittert habe.
Feines Rezept! Fingi:2
Herzliche Grüße aus der schönen Pfalz!
Renate

Blumen sind das Lächeln der Erde
Benutzeravatar
Lupinchen
 
Beiträge: 15475
Registriert: 12.2014
Wohnort: Vorderpfalz an der Weinstraße
Danke gegeben: 105
Danke bekommen: 198x in 151 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Seidenknödel -Bild

Beitragvon Rosi » 26.10.2018, 10:48

Genau Lupinchen, da haste vollkommen recht.
Probieren geht über studieren, gelle..! :mrgreen:
Liebe Grüße
Rosi

Kein Mensch ist so wichtig, wie er sich nimmt!!!
Immanuel Kant
Benutzeravatar
Rosi
 
Beiträge: 76304
Registriert: 03.2009
Danke gegeben: 547
Danke bekommen: 154x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: # Seidenknödel -Bild

Beitragvon Biggi » 26.10.2018, 10:55

ich finds auch super
und meine knödels werden nun immer was
weil ich was Stärkemehl ins KochwASSER GEBE
Aber die hier sollte man mal machen
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176686
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron