Aktuelle Zeit: 04.12.2020, 16:19

#Brombeer- und JohannisbeerLikör - Bild Milla

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1178

#Brombeer- und JohannisbeerLikör - Bild Milla

Beitragvon nerokater » 28.12.2010, 15:46

Bild

Brombeerlikör/Johannisbeerlikör:

Zutaten:
Brombeeren oder Johannisbeeren
Vanilleschoten
Grümmelkandis
Gabiko=Ganz billigen Korn

Zubereitung:
Man fülle die Flaschen ca halb voll mit Früchten,
frische oder gefrorene,am besten halb aufgetaut,
dann matscht es nicht so,
1/4 Flasche Grümmel,
1 Vanilleschote oder bei ganz frischen reicht auch 1/2 Schote.
(man bekommt sie günstig über einen Gewürz-versandhandel im Internet,
im Supermarkt sind sie sehr teuer!)
Auffüllen mit Korn.

Flaschen dunkel in den Keller stellen, ab und zu mal schütteln,
nach ca 3 Monaten den Korn abfiltern, und probieren,
Früchte wegwerfen.
In schöne Flaschen abfüllen und geniessen oder verschenken.Bild
Liebe Grüsse schicken Angelika,Ronja,Kessie, Chiko und Fredy :koc.f2t9p9n20.1.gif:
Benutzeravatar
nerokater
 
Beiträge: 8828
Registriert: 10.2010
Wohnort: Willich
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 41x in 30 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bimo » 28.12.2010, 15:49

Danke Geli....
Bimo
 

Beitragvon aurelio » 28.12.2010, 16:03

Das hat meine Mutter früher immer gemacht.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68860
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 28.12.2010, 16:07

Ja Nero
so ungefähr machte Paps das auch
aber die Früchte wegwerfen ?
Warum ?
Da kannste doch noch zum Backen brauchen
oder auch nen leckeren Gelee von machen.
und den Gelee,
der muß ja nicht so fest sein, für Getränke verwenden
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176686
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 28.12.2010, 16:10

Meine Mutter hat sie immer in dem Rumtopf gegeben.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68860
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Biggi » 28.12.2010, 16:11

ja oder so Annette,
aber zum wegwerfen isses zu schade

ach ich habe es in Liköre/Aufgesetzte verschoben, Nero
Lieben Gruß Biggi
Benutzeravatar
Biggi
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 176686
Registriert: 03.2009
Wohnort: zwischen Köln u. Aachen
Danke gegeben: 1102
Danke bekommen: 481x in 438 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon aurelio » 28.12.2010, 16:14

Ich selber mag weder Aufgesetzte noch Rumtopf
war aber immer begeistert, wie meine Mutter das machte.
Ich bin anders als vermutet.
Selten wie erwartet.
Und erst recht nicht wie andere mich gerne hätten.

LG Annette
Benutzeravatar
aurelio
 
Beiträge: 68860
Registriert: 12.2009
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 649
Danke bekommen: 537x in 502 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon sunnny » 28.12.2010, 17:15

Das liest sich gut, danke
LG
Bild
Benutzeravatar
sunnny
 
Beiträge: 9300
Registriert: 03.2009
Wohnort: Nörvenich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Beitragvon ludmilla1 » 04.01.2012, 10:56

Sehr, sehr lecker. Wir haben den Likör zum eis genossen. Klasse, sehr empfehlenswert.
Der Likör war in meinem Wichtelpaket.
Mit den Jahren wird das Leben nicht leichter,
aber es kann schöner und größer werden.
Benutzeravatar
ludmilla1
 
Beiträge: 12233
Registriert: 03.2009
Wohnort: südl. von Hildesheim
Danke gegeben: 66
Danke bekommen: 63x in 52 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon nerokater » 04.01.2012, 11:06

freut mich,dass er euch geschmeckt hat.Bild
Liebe Grüsse schicken Angelika,Ronja,Kessie, Chiko und Fredy :koc.f2t9p9n20.1.gif:
Benutzeravatar
nerokater
 
Beiträge: 8828
Registriert: 10.2010
Wohnort: Willich
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 41x in 30 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

gabiko